Umfrage

Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spielen eher 2D oder 3D?

bevorzuge 2D
220 (73.1%)
bevorzuge 2D, aber man kommt um die 3D-Technik kaum herum
25 (8.3%)
bevorzuge 3D und investiere auch in 3D Heimtechnik (TV/PC) bzw habe dies auch vor
17 (5.6%)
bevorzuge 3D, aber habe nicht vor in 3D-Heimtechnik zu investieren
39 (13%)

Stimmen insgesamt: 299

Umfrage geschlossen: 04. Oktober 2011, 00:48:03

Autor Thema: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?  (Gelesen 6987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6978
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« am: 31. August 2011, 11:07:29 »
3D ist besonders im Kino ein großer Trend im Moment. Was haltet ihr davon? Schaut ihr bewusst Filme in 3D oder bleibt ihr lieber beim klassischen 2D-Format? Habt ihr gar schon 3D-Technik im Wohnzimmer stehen?
« Letzte Änderung: 26. September 2011, 00:44:45 von Rico »
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6978
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #1 am: 26. September 2011, 08:51:48 »
Da fällt bei mir die Wahl leicht. Kein räumliches Sehen bedeutet keine dritte Dimension. Folglich stellt sich diese Frage für mich im Grunde nicht.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

ein anderer Daniel

  • Gast
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #2 am: 26. September 2011, 17:56:44 »
Ich meine wenn die 3D Monitore mal 150 Euro kosten und die Algoritmen der Grafikkartentreiber verbessert sind (nehme ein berechnetes Bild und verschiebe die die 3D Objekte entsprechend der entfehrnung und nicht 2 mal das selbe Bild aus unterschiedlichen Perspektiven berechnen so das ein 4er Grakagespann erforderlich ist), dann werden 3D Anwendungen ankommen.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #3 am: 26. September 2011, 18:11:34 »
Ich hab mir noch keinen 3D-Film oder dergleichen angetan - aber solange es nicht in einem immersiven Simulator ist, seh ich nicht so recht den Sinn.

Ich denk mit VR-Goggles ist Stereorendering super. Mit normalen Bildschirmen, deren Rand man sieht, nicht so.
Wenn irgendwann mal TrackIR von mehr als nur Flugsimulationen benutzt wird, und HMD's mindestens 720p/60Hz Stereo koennen, sowie Grafikkarten stereoausgabenorientiert entwickelt werden, so dass man zwei Sichten gleichzeitig ausgeben kann (das aktuelle Links-Rechts-Flickerspiel mit einem Monitor ist doch affig), dann ist 3D fuer mich ein Thema.
Bis dahin ist es nur ein Marketinggimmick.

Ich

  • Gast
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #4 am: 27. September 2011, 14:54:58 »
Wenn es im Kino eine 3D und eine 2D Fassung gibt, bevorzuge ich die 3D Variante.

Zu hause steht jetzt ein 50 Zoll Panasonic 3D Plasma TV inkl. passenden Blueray Player. Aus dem Grund werden natürlich auch Bluerays direkt in der 3D Variante gekauft.

Offline alexxjan

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 11
  • Ganz neu!
    • Profil anzeigen
    • Ferienhaus Teneriffa
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #5 am: 29. September 2011, 12:23:54 »
Ich kann das ganze 3D Zeug nicht richtig sehen. Meine Augen sind halt zu faul um das 3D richtig zu rendern  :-\ Deshalb werde ich mir viel Geld sparen: Keines 3D Ready Fernsehen, keine 3D Brillen, kein immersives 3D spielen, etc. Irgendwie schade, aber...

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3191
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #6 am: 29. September 2011, 12:40:05 »
Ich finde ein richtig scharfes und flüssiges 2D-Bild zehnmal besser als ein unscharfes 3D-Bild, bei dem man das Gefühl hat, es gibt nur 3 Tiefeebenen (so als ob man drei Postkarten versetzt hintereinander hält).

Ich weiß nicht, ob ich bisher einfach nur in schlechten 3D-Kinos mit einem schlechten 3D-Film war, oder ob das so sein muss. ^^

Was auch lustig ist:
Ich habe im Elektronikmarkt mal mit so einem Nintendo 3DS rumgespielt. Bei voll aufgedrehtem 3D-Effekt kriege ich Kopfschmerzen. Wenn ich ihn so einstelle, dass es ok ist (etwa halb aufgedreht), dann fällt mir nach 5min kein 3D-Effekt mehr auf und das Spiel spielt sich so, wie jedes andere auch. Habe ich jetzt 3D-Emulation onbrain?  ;D
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 15668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #7 am: 29. September 2011, 18:33:51 »
Nun gibt es ja erhebliche Unterschiede zwischen Kino-3D-Film und manchem, was das sein möchte. Der dringend angeflanschte Sprung auf die Zuschauer einmal alle 30 Minuten rechtfertigt für mich bei den meisten, aktuellen Kinostreifen überhaupt nicht als 3D-Fassung gezeigt zu werden, geschweige denn so genannt zu werden. So bleibt eben weiterhin Avatar jener 3D-Streifen, welcher wohl seines gleichen sucht.

Bei 3D-Spielen - auch dem DS - finde ich es etwas bedenklich, dass eben diese Umsetzungen schlecht für die Augen von Kindern im Wachstum sein sollen. Und eben an wen richtet sich der 3DS?
Gruß

Peter

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4634
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #8 am: 29. September 2011, 18:55:07 »
Hast du dazu eine Quelle? Kann ich mir irgendwie nur schwerlich vorstellen, dass dies für dies für die Augen einen Unterschied zu einem "normalen" Display macht.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #9 am: 29. September 2011, 19:05:39 »
Hatte eben die Moeglichkeit mir einen von diesen Laptops mit brillenlosem 3D anzuschauen. Ist schon etwas furchtbar, auch wenn es funktioniert, weil man eben doch nur ein dreidimensionales Fenster hat und einem das Hirn stets sagt "da stimmt doch was nicht".
Immerhin ist es besser als diverse Shutter/Pol-Brillen Systeme - aber echten Mehrwert seh ich noch nicht.

Sonst gibt's ja im professionellen Bereich noch Holobenches und so Kram - aber gibt es da wirklich einen echten Use-Case fuer ausserhalb von Tele-Operation?

Offline LostHero

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Männlich
  • I am the great Cornhulio
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #10 am: 29. September 2011, 19:44:01 »
hmm die antwortmöglichkeiten passen mir nicht.

ich bevorzuge am PC und zu hause ganz klar 2D, schaue mir aber GUTE 3D Filme auch sehr gern in 3D im kino an (auch wenns das doppelte der 2D Fassung kostet hier ...).
aber 9 von 10 filmen, die ich im Kino sehe, sind nach wie vor 2D.
~° In 99% aller Gewaltverbrechen wird 24 Stunden vor der Tat Brot konsumiert! <-> Das sollte uns zu denken geben! °~

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 15668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #11 am: 30. September 2011, 08:36:03 »
Hast du dazu eine Quelle? Kann ich mir irgendwie nur schwerlich vorstellen, dass dies für dies für die Augen einen Unterschied zu einem "normalen" Display macht.

Auf die schnelle nur diese beiden Beiträge:
http://futurezone.at/netzpolitik/697-nintendo-warnt-3ds-nicht-fuer-kleine-kinder.php
http://www.heise.de/ct/artikel/Krank-durch-3D-993788.html
Gruß

Peter

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6978
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #12 am: 30. September 2011, 09:38:37 »
Bei 3D-Spielen - auch dem DS - finde ich es etwas bedenklich, dass eben diese Umsetzungen schlecht für die Augen von Kindern im Wachstum sein sollen. Und eben an wen richtet sich der 3DS?

Hast du dazu eine Quelle? Kann ich mir irgendwie nur schwerlich vorstellen, dass dies für dies für die Augen einen Unterschied zu einem "normalen" Display macht.

Nokia hat sogar selber eine Warnung ausgesprochen, die vermutlich nur eine rechtliche Absicherung darstellt. Dennoch scheint das Thema 3D für wachsende Kinderaugen ein Problem zu sein, oder zumindest lässt es sich aktuell nicht ausschließen.
Das hab ich bei dieser sau coolen Hardware-Seite gelesen, der Link... ach hier : http://ht4u.net/news/23161_nintendo_warnt_3d-spiele_koennen_augenschaeden_verursachen/  :P
« Letzte Änderung: 30. September 2011, 10:57:43 von Daniel »
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

kinofan

  • Gast
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #13 am: 30. September 2011, 09:58:23 »
Ich schaue einen FILM  WEGEN der GESCHICHTE und dem ganzen pipapo..... oder weswegen geht man ins KINO?
weil irgend eine hirnlose 2Zeller-geschichte und blinki da und dort? Technische Entwicklungen, wenn sie gehen und Stand der jeweiligen Zeit sind, ja eh, aber nicht ohne einen INHALT.
also bitte die KLASSIKER von MORGEN  KULT und KINO.... nicht MARKETINGLAYOUTS und flaches GEDÖNS....
ob das 2d 3d 4d oder 12 d is mir schnuppe. [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup]

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 15668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Bevorzugt ihr bei Kino/TV/PC-Spiele 2D oder 3D?
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2011, 21:29:10 »
Das hab ich bei dieser sau coolen Hardware-Seite gelesen, der Link... ach hier : http://ht4u.net/news/23161_nintendo_warnt_3d-spiele_koennen_augenschaeden_verursachen/  :P

ar***  ;D
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: