Autor Thema: [Artikel] Bulldozers Pferdchen lahmen - AMDs neue FX-Prozessoren im Test  (Gelesen 14172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 13467
    • Profil anzeigen
Bulldozers Pferdchen lahmen - AMDs neue FX-Prozessoren im Test

Vier Jahre nach der Einführung der Barcelona Prozessor-Architektur (eingesetzt im Phenom I und mit Verbesserungen im Phenom II) erscheint heute AMDs Nachfolger: Bulldozer
                 

Zur News:    http://ht4u.net/news/24448_bulldozers_pferdchen_lahmen_-_amds_neue_fx-prozessoren_im_test/
Zum Artikel: http://ht4u.net/reviews/2011/amd_bulldozer_fx_prozessoren/
           
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 08:12:03 von Fabian O »

Offline BiTbUrGeR

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
  • Bier Annahmestelle 24h geöffnet
    • Profil anzeigen
Sehr schöner und ausführlicher Test, besser als der Online Kurzbericht der PCGH Kollegen... weiter so!

Schade das AMD nicht endlich mal wieder einen Erfolg landen konnte... Für den Verbraucher wäre es wirklich von Vorteil gewesen!

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6981
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Sehr schöner und ausführlicher Test, besser als der Online Kurzbericht der PCGH Kollegen... weiter so!

Erst einmal Danke für die Blumen.
Dennoch muss angemerkt werden, dass man bei PCGH ein Heft füllen muss, weshalb die Kurzberichte, welche eben kostenlos Verfügbar sind, nachvollziehbar sind.

Schade das AMD nicht endlich mal wieder einen Erfolg landen konnte... Für den Verbraucher wäre es wirklich von Vorteil gewesen!

Ich glaube fast alle hatten gehofft, dass Zambezi ein Erfolg wird, wobei die Vorzeichen alles andere als rosig waren. Naja, wenigstens bleibt die Hoffnung erhalten, die erste Phenom-Reihe war ja auch alles andere als ein gelungenes Werk...
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

CPU-Klaus

  • Gast
Ich hab ja gleich gesagt, also schon bei Architekturpriview, dass zwei Integerpipelines pro Kern einfach nur zu schlank ist und dies in einer schwachen Single-Thread-Performance resultieren wird. Aber da haben noch viele gesagt, AMD wisse was sie tun. Von wegen!

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Sieht mir aus wie eine CPU die auf das Servergeschaeft aus ist. Dafuer sind die angegebenen TDP's zwar noch etwas hoch, aber im Web/SOA/Mail/blah Bereich sind int-cores das worum es geht. Im Gegenzug hat man dafuer HPC wohl komplett aufgegeben, und Intel dort die Oberhand geschenkt.
Wenn AMD es schafft eine Mainframe-Plattform aus Zambezi zu machen, koennte man auch noch versuchen Power und SPARC zu bedraengen.

Scheinbar sieht AMD den Tod der Enthusiasten-Plattformen voraus, jedenfalls wirtschaftlich, und fokussiert auf Server, waehrend Intel mit SB-E sich sagt, dass grade im Enthusiastenbereich die Marge beliebig gesetzt werden kann, und man selbt mit kleinen Stueckzahlen und einer HPC-Architektur noch Gewinne oder mindestens Marketing machen kann.

Vielleicht will AMD auch HPC mit Grafikchips bereitstellen. Dann kann man die FPU's auf der CPU reduzieren und Gleitkommaarithmetik auf die GPU auslagern. Ob diese Rechnung aufgeht ist mir noch etwas ungewiss.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6888
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Schade, die CPU enttäuscht, das sieht ganz aus wie damals der Phenom I, wo erst die 2. Generation was getaugt hat. AMD kriegt es nicht hin, eine neue Architektur einzuführen, und dabei eine ansprechende Performance bei gutem Verbrauch hinzubekommen! Und die Preise für den 2500K (+25€ in 6 Tagen) und 2600K (+26 Euro in 6 Tagen) schießen bereits nach oben: http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/?phist=580328
http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/?phist=580332

So habe ich als Kunde gar nichts davon! Die FX sind im Gesamtpaket zu schlecht und die Core i5 zu teuer.

TOLL, und was kaufe ich jetzt?? Mein C2D muss bald getauscht werden. Es sit zum Heulen. Ich sehe teure Zeiten auf uns Käufer zukommen. Es ÄRGERT mich einfach nur. Das ist ja wie damals, als Intel die einzigen brauchbaren Prozessoren am Markt hatte zu Horrorpreisen.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon HD5850 ||||| Samsung SSD 830 128GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Eizo FlexScan S1931

Sound
Sennheiser PC 150 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Kauf dir nen dual-core i5 der ersten Generation und uebertakte den auf nem P55 board ;)
Einziges Problem dabei ist, dass du nur 3GBit am SATA-Controller hast.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6888
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Das ist ja das Problem. Die alten i5 sind halt auch schon wieder älter, auf die Plattform bezogen. Und günstig sind sie auch nicht wirklich. Da kann man auch nen Phenom II X4 nehmen, der ist wenigstens günstig bei ansprechernder Performance. Oder doch nen gebrauchter i5 der neuen Generation? Aber auch der ist wieder ziemlich teuer, eigentlich wollte ich nicht so viel Geld usgeben.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon HD5850 ||||| Samsung SSD 830 128GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Eizo FlexScan S1931

Sound
Sennheiser PC 150 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3194
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Das ist ja das Problem. Die alten i5 sind halt auch schon wieder älter, auf die Plattform bezogen. Und günstig sind sie auch nicht wirklich. Da kann man auch nen Phenom II X4 nehmen, der ist wenigstens günstig bei ansprechernder Performance. Oder doch nen gebrauchter i5 der neuen Generation? Aber auch der ist wieder ziemlich teuer, eigentlich wollte ich nicht so viel Geld usgeben.
Auf die Pfostenramme (Piledriver) warten und hoffen, dass alles besser wird?
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6888
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Das wäre die Alternative. Aber meinen jetzigen Rechner habe ich schon meinen Eltern versprochen (CPU, MB, RAM). Glaube, ic hwerde auf was günstigen á la Athlon II X4 setzen, der ist überall schnell genug, echt billig und bietet viel Leistung für Geld bzw. Watt.

Oder den Eltern lieber doc hwas anderes billiges kaufen und noch warten? Das wäre dann in der Tat noch eine interessante Möglichkeit. Dann gebe ich dem C2D solange noch die Sporen (3 GHz+) :)
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon HD5850 ||||| Samsung SSD 830 128GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Eizo FlexScan S1931

Sound
Sennheiser PC 150 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3194
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Das wäre die Alternative. Aber meinen jetzigen Rechner habe ich schon meinen Eltern versprochen (CPU, MB, RAM). Glaube, ic hwerde auf was günstigen á la Athlon II X4 setzen, der ist überall schnell genug, echt billig und bietet viel Leistung für Geld bzw. Watt.

Oder den Eltern lieber doc hwas anderes billiges kaufen und noch warten? Das wäre dann in der Tat noch eine interessante Möglichkeit. Dann gebe ich dem C2D solange noch die Sporen (3 GHz+) :)

Gib ihm Saures!  ;D
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6981
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Oder den Eltern lieber doc hwas anderes billiges kaufen und noch warten? Das wäre dann in der Tat noch eine interessante Möglichkeit. Dann gebe ich dem C2D solange noch die Sporen (3 GHz+) :)

Es kommt ja immer darauf an, was deine Eltern mit dem Dingen machen wollen. Meinem Vater habe ich für seine Office- und Surf-Geschichten eine Brazos-Plattform verpasst, als dieser die Desktop-Plattform aus ungeklärten Ursachen getötet hat. Er ist begeistert und sein Stromverbrauch auch noch reduziert. Die Brazos-Plattform meiner Ansicht nach die ideale Surf- und Arbeitsplattform für den Otto-Durchschnitts-User und die Preise gehen in Ordnung.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3194
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Es kommt ja immer darauf an, was deine Eltern mit dem Dingen machen wollen. Meinem Vater habe ich für seine Office- und Surf-Geschichten eine Brazos-Plattform verpasst, als dieser die Desktop-Plattform aus ungeklärten Ursachen getötet hat. Er ist begeistert und sein Stromverbrauch auch noch reduziert. Die Brazos-Plattform meiner Ansicht nach die ideale Surf- und Arbeitsplattform für den Otto-Durchschnitts-User und die Preise gehen in Ordnung.
ist eine gute Idee.
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6888
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Danke für den Hinweis, habe soeben mal 66€ für einen AMD E-350 auf einem ASUS-Board geboten. Das hole ich mir jetzt. Dann sind mir Bulldozer und die Intel-Preise erstmal egal...
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon HD5850 ||||| Samsung SSD 830 128GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Eizo FlexScan S1931

Sound
Sennheiser PC 150 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Steff

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 191
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Auf die Pfostenramme (Piledriver) warten und hoffen, dass alles besser wird?

Nicht mal AMD erwartet da einen Quantensprung.
Ansonsten muß man wohl von einem schwarzen Tag für AMD sprechen.Ich meine man muß gar nicht in die einzelnen Ergebnisse gehen.Schon nur der Fakt das der FX8150 unter Last rund doppelt!!! so viel verbraucht wie sein selbst bestimmter Gegner,spricht Bände.Da brauch auch keiner mit einzelnen theoretischen Ergebnissen kommen.Wenn der FX in der Gesamtbetrachtung schon mit seinen Vorgängern zu kämpfen hat,unter gleichen Voraussetzungen sogar das nicht schafft,ist das einfach eine extrem schwache Kür.Dazu noch der preisliche Abstand zum i5-2500  >:(.Man kann echt nur den Kopf schütteln.


 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: