Umfrage

Nutzt ihr Internet am Mobiltelefon?

Autor Thema: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?  (Gelesen 4198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 7011
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« am: 31. August 2011, 11:03:34 »
Nutzt ihr unterwegs Internet an eurem Mobiltelefon? Wenn ja, für was? Postet ihr Statusmeldungen auf Facebook und macht kleinere Anfragen? Nutzt ihr das Smartphone eventuell als Navi oder ist das Smartphone für euch bereits ein PC-Ersatz?
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2011, 14:13:27 von Rico »
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2011, 18:27:49 »
Ich benutz meinen Archos 5 Tablet fuer mobiles Internet....aber das ist ja kein Telefon.
Und meistens benutz ich es eh um per ssh irgendwo ne shell zu manipulieren - nicht die traditionelle "facebook-und-twitter" variante, wobei dank irssi im screen manchmal voll sozial :d

Pobrecito Slim

  • Gast
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2011, 18:52:01 »
Nee, so schlimm ist es zum Glück noch nicht.  ::) Und ich habe es auch zukünftig nicht vor, überlasse dieses zweifelhafte Vergnügen lieber gaaaaaaaaanz wichtigen Leuten^^

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2011, 18:59:40 »
Uebrigens ist das sehr praktisch, wenn man den Bus verpasst, und rausfinden muss was die naechstschnellste Verbindung ist :D
Oder man auf Dienstreise ist und mal ein Restaurant suchen muss, aber im Businessparkhotel ist, und alles so weit weg ist, dass man halt doch mal nen Navi braucht.
Oder man in der Mittagspause schnell zu Hause dem Server sein update machen laesst.

Sagen wir so, es gibt Situationen wo mir auffaellt, dass ich nicht dran gedacht habe, das Tablet mitzunehmen :S
Da ich morgens und abends ne halbe Stunde Bus und Bahn fahre, ist es auch ganz praktisch um Fernsehserien zu schauen, oder ht4u lesen statt zuhause halt in der Bahn abzuhandeln.

Insofern seh ich dsa Vergnuegen nicht als sooooo zweifelhaft an ;)

Offline Rico

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3203
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • HT4U.net
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2011, 10:52:06 »
Mir graust es immer, wenn ich in die Bahn einsteige und dann stehen die Leute dicht an dicht und jeder starrt auf sein Smartphone... *grusel*
http://www.rico-ludwig.de | Public Key: http://www.rico-ludwig.de/pub.gpg

------
"Es sieht so aus, als hätten wir in der Computertechnologie die Grenzen des Möglichen erreicht, auch wenn man mit solchen Aussagen vorsichtig sein sollte - sie neigen dazu, fünf Jahre später ziemlich dumm zu klingen." - John von Neumann, 1949

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2011, 10:57:20 »
Die meisten davon sind doch eh nur Generation SMS, und haben relativ wenig davon einen "Computer" dabei zu haben :(
Die sassen da vor drei Jahren auch schon, nur eben mit BlackBerry oder Symbian-fast-Smartphone.

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3194
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #6 am: 25. Oktober 2011, 12:12:48 »
Ich bin eh zu häufig im Netz, also warum auch noch unterwegs?
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Faust

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3516
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2011, 12:21:51 »
Wie Rick schon sagte: Wenn man den Bus verpasst oder den Zettel mit der Adresse vergessen hat, dann ist es schon praktisch - ansonsten sehe ich es wie Philipp ;).
Niemand darf von Erfolg reden, wo nur der Pöbel gewonnen wird, indem man seinen armseligen Trieben schmeichelt.
Thomas Mann (Fiorenza)

Mein PC
Mein NB

Die Linke kommt - die Elite geht - Cicero 10/2008

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 7011
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2011, 13:02:36 »
Ich folge hier auch Philipps Ansicht. Aus diesem Grund habe ich bislang auch einen entsprechenden Tarif abgelehnt und verfüge daher nicht über Internet am Smartphone. Heimische WLAN ausgenommen.

Allerdings kam es auch schon vor, dass mich dieser Umstand ärgerte, beispielsweise bei Busverbindungen oder als ich mich einst Verfahren habe. Hier wäre Internet am Handy praktisch gewesen, da ich so eine kostenlose Navi-App hätte nutzen können.

Wenn ich allerdings an gewisse Feierlichkeiten denke oder gemütliche Runden, wo die Mitmenschen, in Überspitzung dieser Perversion des Internets am Smartphone, ihren Status der Teilnahme bei Facebook posten oder sonstiger Weise ihre Kommunikationsbedürfnisse ausleben, dann Zweifel ich daran, dass uns das klassische Gespräch noch lange erhalten bleiben wird.

Von daher wehre ich mich aktuell weiterhin Internet unterwegs zu nutzen.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2011, 12:39:48 von Daniel »
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

hardbonemac

  • Gast
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2011, 17:24:24 »
Solange ein Smartphone nicht unter 99 Euro kostet-der Provider X ( der mir egal ist) nicht 5euro für unlimited verlangt( wo diese "kreative" Liga eh bald ist) ist es mir egal. also wenn wir in die Phase smartphones-2tes age kommen- die nächsten 10 jahre- und es sich selber aufläd--- vorher reicht ein 30 euro handy...

wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal....

hardbonemac

  • Gast
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2011, 17:32:34 »
Smartphone und I-pad ist kein PC-ersatz.... okay. auch wenn ich ein E-gittarre schon damit einspieln kann-und in 3ooo km Entfernung live ein Mitmusiker ist-oder--und so weiter.... und auch wenn ARM immer flottere CHIPS bringt
( INTEL und CO sollten nicht zu übermütig sein..)- ich nutze zb einen CRAY mit 12  sex-cores ( right) und volle Sau
Ram... und der wiederum quält einige IBM Power-7 Kisten die mit einigen Mac Pros vernetzt sind die eine Armada von i7 2600er antreiben... oder was galubt Ihr...was ein KREATIVER alles benötigt um richtig anzugasen?
eben.  in 4 oder 5 jahren genauso.  ich ERDENKE..BAUE.. MACHE....am andern ende sitzen millionen die halt nur
CLICKEN...DRÜCKEN....KONSUMIEREN..UND auch in diese WELTEN tauchen die ich und ander zuerst...

die FRAGESTELLUNG ist etwas einfältig und zeigt das die meisten NIX mit einem cOMPUTER machen..nix..

im weitesten Sinn wenn wir von PC reden und was so ein DING kann...

aber das is eig. logisch.   oder sind wir im  digital-deppen-zeit-alter angekommen??? aua

alien99mm

  • Gast
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #11 am: 02. November 2011, 10:26:02 »
frag 2018 wieder.... dan kosten ein Smartphone 44.90 läd sich selber auf und verändert die Form..und so weiter.
der Anbeiter machts um 90cent und aus- und hoff Wir sind bis dahin von diesen uncoolen verblödeten und dämlichen Werbungen verschont- die dumme, uncoole ewig grinzende 4 Zeller zeigt die sich entweder gerade anscheissen ..oder...what ever... und ja wann kann ich hd-cam ranpluggen und in echtzeit 2 gbt und in 2 sekunden
wo immer wann immer senden? also fangts wieder mal mit der ZUKUNFT an....schafft ARBEITSPLÄTZE... it has to work
now-  NOGO

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #12 am: 02. November 2011, 10:56:31 »
CLICKEN...DRÜCKEN....KONSUMIEREN

Es gibt schon seit eh und je die eher Kreativ-Schaffenden, und die die alles andere machen. Da kann auch der PC (auch wenn es RMS und co nicht glauben wollen) nichts dran aendern.

Fernsehen, Konzerte, Theater, Gladiatorenkaempfe...

Und selbst die die im Medienbereich taetig sind, haben mehr Medien konsumiert als produziert. Man sollte darin eher kulturellen Reichtum als schoepferische Armut sehen.

Apropos Zukunft: Meine Doktorarbeit befasst sich mit dem Thema der mobilen Benutzerschnittstellen, was neben dem Preis (der hauptsaechlich aus verdeckten Steuern = UMTS-Lizenzkosten besteht) ein  weiteres gravierendes Problem ist, wenn man sinnvolle mobile Applikationen erstellen will.

Offline paxtn

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #13 am: 02. November 2011, 12:43:50 »
Ich persönlich könnte ohne mobiles Internet nicht effektiv leben, sei es Mails checken, Informationssammlung (Wann fährt die nächste Ubahn? Wo ist welches Geschäft in der Stadt?, Wann ist meine Bahn (DB) wo?, Generell wenn ich schnell mal Infos unterwegs benötige....), Weiterbildung im Sinne von Berichte und News lesen (Computernachrichten/-testberichte und Nachrichten meiner lokalen Zeitung), und so weiter.
Ich nutze jeden Tag das Internet, sehr aktiv, meist auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg, oder wenn ich eben noch auf eine Freundin warte, oder in der Mittagspause. Wie auch immer.

Auch nutzen ein paar Freunde und ich WhatsApp, wodurch wir uns immense SMS-Kosten sparen ;)

Ich bin eh zu häufig im Netz, also warum auch noch unterwegs?

Ich beneide dich um die viele freie Zeit, die du besitzt, um zu Hause im Internet zu surfen und dir die Informationen anzulesen.
Ich habe für sowas absolut keine Zeit, daher mache ich das schnell unterwegs und bin somit immer auf dem Laufenden, besser, als nichts zu wissen ;)

Wenn ich allerdings an gewisse Feierlichkeiten denke oder gemütliche Runden, wo die Mitmenschen, in Überspitzung dieser Perversion des Internets am Smartphone, ihren Status der Teilnahme bei Facebook posten oder sonstiger Weise ihre Kommunikationsbedürfnisse ausleben, dann Zweifel ich daran, dass uns das klassische Gespräch noch lange erhalten bleiben wird.

Da gebe ich dir recht. Auch wenn meine Freunde das größtenteils aus Anstandsgründen nicht machen, habe ich jenes Verhalten schon des Öfteren bei anderen Personen beobachtet und fasse mir dabei nur an den Kopf. Ich selber bin noch nicht mal im Gesichtsbuch und sehe dafür auch keinen Grund. Aber es gibt eben viele Menschen, die immer mehr in dieser virtuellen Welt leben, sei es, weil sie denken, sie sind jetzt cooler oder weil sie denken, dass sie sonst irgendetwas "ganz Wichtiges" verpassen. Kommt auch darauf an, wo man sich trifft.
Ich würde an deiner Stelle die jeweiligen Personen darauf ansprechen und Ihnen eben zeigen, dass das enorm unhöflich ist.
Wobei ich finde, dass das irgendwo auch ein bisschen mit der Erziehung zu tun hat. Aber klar, Facebook und Konsorten verseuchen eben einen Großteil der Menschen. Wenn ich bedenke, dass sich in den USA schon Menschen umgebracht haben, weil sie bei Facebook zu wenig Freunde hatten, dann sehe ich für die Zukunft schwarz  :DD
Wissenschaftler sagen, dass Logik universell, also überall gleich ist. Ich sehe jeden Tag Menschen, die mir mit Ihrer Logik genau das Gegenteil beweisen.

Offline Steff

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 191
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: Nutzt ihr mobilen Internetzugriff an eurem Mobiltelefon?
« Antwort #14 am: 03. November 2011, 14:01:15 »
Ich nutze es extrem selten und dann auch nur wenn ich eine wichtige Info brauche.Mir würde es auch im Traum nicht einfallen,Freunde quasi zu ignorieren,während ich mit dem Telefon beschäftigt bin.Sieht man ja häufiger im ÖVN.Zwei oder mehr Freunde/Bekannte sitzen sich gegenüber und jeder schmiert auf seinem Screen herum,statt sich miteinander zu beschäftigen.