Umfrage

Welches Office-paket nutzt ihr in der Regel privat?

Microsoft Office
7 (63.6%)
Open Office
3 (27.3%)
Libre Office
1 (9.1%)
Wordperfect Office
0 (0%)
iWork
0 (0%)
Lotus Smart Suite /Symphony
0 (0%)
Softmaker Office
0 (0%)
Papyrus
0 (0%)
Ragtime
0 (0%)
Sonstiges
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 11

Umfrage geschlossen: 09. Februar 2012, 22:42:36

Autor Thema: Office-Software  (Gelesen 3677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3598
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Office-Software
« am: 27. Oktober 2011, 23:42:36 »
Was ist privat euer bevorzugtes Office-Paket?

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6979
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2011, 23:51:06 »
OpenOffice seit Ewigkeiten. Insbesondere weil mir die Lizenzen von Microsoft Office schlicht zu teuer sind.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Nova

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Männlich
  • FurMark als Desktophintergrund!
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2011, 01:57:45 »
Zwar trifft es nicht auf mich zu, aber "Gar keine" wäre auch eine gute Abstimmungsmöglichkeit. ;)

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2011, 10:12:02 »
Ich hab neulich mal Google docs probiert. Das war bisschen furchtbar.
Ansonsten benutz ich aber keine Office-Suite zu hause - Briefe schreib ich keine mehr, Tabellen ohne Kalkulation kann ich mir mit Latex und Lyx zusammenknueppern, powerpoint und excel (oder equivalent) brauch man privat nicht...
Und OpenOffice gehoert jetzt ja Oracle und ist boese :D

Offline Tigershark

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2011, 13:20:13 »
Und OpenOffice gehoert jetzt ja Oracle und ist boese :D

Dewegen gibts ja Libre Office, was als Fork von Open Office hervorging, nachdem das Übernommen wurde.

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5244
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2011, 13:58:48 »
Ich bin ein MS Office Opfer. Nutze seit Anbeginn der Zeit nichts anderes. Allerdings nutze ich Office so gut wie gar nicht. Nur um die Messdaten eines Tests aufzulisten erstelle ich pro Kühler eine Excel-Tabelle. Texte werden dank integrierter Rechtschreibkorrektur direkt im Browser in die Tasten gehämmert und für Bewerbungen oder sonstigen Kram kommt dann Adobe InDesign zum Einsatz.

Offline Tigershark

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2011, 01:10:32 »
Nutze auch seit jeher MS Office. Allerdings hab ich nur die 200er Version. Unter Xp kein Prob, aber leider nicht mit Win7 kompatibel. Werd mir deshalb mal Libre Office anschauen.

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3598
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re: Office-Software
« Antwort #7 am: 03. November 2011, 22:01:07 »
Nutze auch seit jeher MS Office. Allerdings hab ich nur die 200er Version. Unter Xp kein Prob, aber leider nicht mit Win7 kompatibel. Werd mir deshalb mal Libre Office anschauen.

Also bei meinen Eltern hab ich letztens Office 2000 auf Win 7 x32 aufgesetzt. Läuft fast problemlos, nur der Bereich um Karl Klammer, welcher eigentlich transparent sein sollte, ist jetzt rosa...

Laut diversen Quellen muss man v.a. drauf achten, bei neuen PCs mit vorinstallierter Software sämtliche neueren Demos von Office restlos zu entfernen.

Offline Faust

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3516
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #8 am: 03. November 2011, 23:09:29 »
Also ich hatte immer MS Office und bin aktuell mit der 2007er zufrieden.
z.Z. schaue ich mir mal iWork genauer an, das scheint seinen Job für "daheim" auch zu machen - Excel kann es für mich zumindest schon mal nicht ersetzen.

Grüße
Niemand darf von Erfolg reden, wo nur der Pöbel gewonnen wird, indem man seinen armseligen Trieben schmeichelt.
Thomas Mann (Fiorenza)

Mein PC
Mein NB

Die Linke kommt - die Elite geht - Cicero 10/2008

Offline Tigershark

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #9 am: 04. November 2011, 12:12:42 »
Laut diversen Quellen muss man v.a. drauf achten, bei neuen PCs mit vorinstallierter Software sämtliche neueren Demos von Office restlos zu entfernen.
Ich baue meine PCs selber, weswegen ich eine Inkompatibilität mit Demos neuerer Versionen ausschließen kann. Vielleicht liegts an Win7 64bit, oder ich hab zu schnell aufgegeben. Wenn du sagst es geht, probier ichs nochmal.

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3193
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Office-Software
« Antwort #10 am: 04. November 2011, 17:59:18 »
Also ich hatte immer MS Office und bin aktuell mit der 2007er zufrieden.
z.Z. schaue ich mir mal iWork genauer an, das scheint seinen Job für "daheim" auch zu machen - Excel kann es für mich zumindest schon mal nicht ersetzen.

Grüße

Du willst doch wohl nicht mit Apple-Zeuch fremdgehen?  :P
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3598
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re: Office-Software
« Antwort #11 am: 05. November 2011, 19:46:39 »
Hier der Beweis:
http://imageshack.us/photo/my-images/854/o200win7.png/

Win 7 Prof x32 und Word 2000.  :)
Evtl. hilft es auch, aktuelle Service-Packs (hier SR-1) draufzumachen.
« Letzte Änderung: 05. November 2011, 19:48:44 von T061 »

Offline TheWizard

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 715
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Office-Software
« Antwort #12 am: 09. November 2011, 10:54:33 »
Ich hab sogar eine Lizenz von MS-Office, aber letzlich bietet OO einfach mehr. Die dauernden Veränderungen und Probleme mit MS-Office sind mir ein Dorn im Auge. Es reicht schon, dass im Büro Word täglich abschmiert und Excel idiotische Fehler hat...
Mein Rechner

Lukas (*) 09.09.1994, (+) 27.04.2009
Vinci (*) 1998, (+)26.04.2010
Momo (*) 1996
Römer (*) 19.03.2010
Mogli (*) 02.04.2010
Aramis (*) 01.08.2010
Atreju (*) 01.08.2010

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: