Autor Thema: [News] Microsoft zieht unvollständigen Bulldozer-Hotfix zurück  (Gelesen 688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 12718
  • Respect: +316
    • Profil anzeigen
Microsoft zieht unvollständigen Bulldozer-Hotfix zurück
                 


Vor wenigen Tagen veröffentlichte Microsoft ein Hotfix für Windows 7, welches den Scheduler des Betriebssystem für AMDs Bulldozer-Prozessoren optimieren sollte. Doch bereits wenige Stunden danach zog Microsoft den Patch wieder zurück. Die Vermutung aufgrund der sehr durchwachsenen Benchmark-Ergebnisse, dass der Patch nicht fertig ist und deshalb entfernt wurde, hat sich dabei mittlerweile bestätigt.
                 

http://ht4u.net/news/24866_microsoft_zieht_unvollstaendigen_bulldozer-hotfix_zurueck/
         

Offline Ottokar

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 19
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: [News] Microsoft zieht unvollständigen Bulldozer-Hotfix zurück
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2011, 12:17:44 »
0
Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich jetzt lachen.

Wenn sich die Spekulationen bewahrheiten sollten, hoffe ich, dass die Zusammenarbeit an der XBox 720 bei den beiden produktiver und erfolgreicher gestaltet werden kann.

Na dann - auf ins Jahr 2012 :D

kook

  • Gast
Re: [News] Microsoft zieht unvollständigen Bulldozer-Hotfix zurück
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2011, 14:51:19 »
0
Also immer nur lachen und jammern über alles was noch im Anfansstadium ist, geht mir lansam auf die nerven. Wenn du schlau genug bist, mach es selber.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: