Autor Thema: CS 601 Dämmen  (Gelesen 761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AngelDelivery

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
CS 601 Dämmen
« am: 07. Juli 2003, 14:47:43 »
0

Hallo

Habe ein Cs 601 midi geheuse und habe es mit akasa dämmatten gedämmt.Was allerdings wie ich erwartet habe nicht viel bringt.
Jetzt habe ich da so eine idee und wollte fragen ob das schon jemand gemacht hat oder obs was bringt.
Und zwar gibt es da die acoustic noppenschaum matten, wie sie zb. in auto subwoofer oder musik proberäume benutzt werden.Die müssten doch für den pc auch gehen ;D
Die sind auch schön dick und nicht teuer(100cm x100cm 9.99Euro).
Was meint ihr??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5481
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
  • Respect: +11
    • Profil anzeigen
    • Unserer kleiner feiner Clan.
Re: CS 601 Dämmen
« Antwort #1 am: 07. Juli 2003, 15:01:50 »
0
Das Problem ist aber das der Schall sich immer ein Weg such. Wenn die restlichen Komponenten nicht stimmig sind dann nutzen auch Dämmatten und Noppenschaum nichts. Die Gehäusedämmung sollte man immer zum Schluß einer Silentsession in betracht ziehen, da dies nur das i-Tüpfelchen ist.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »


Offline AngelDelivery

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: CS 601 Dämmen
« Antwort #2 am: 07. Juli 2003, 15:09:13 »
0
Mir gehts erstmal nur drum ob solche matten überhaupt für sowas gehen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5481
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
  • Respect: +11
    • Profil anzeigen
    • Unserer kleiner feiner Clan.
Re: CS 601 Dämmen
« Antwort #3 am: 07. Juli 2003, 15:19:46 »
0
Klar warum nicht, sie halten halt die Schwingungen vom Lüfter zum Gehäuse ab - damit sich dies nicht in Schwingung versetzten kann und somit Geräusche verursachen kann (Sind die wenigsten  ;)). Um die Effektivität kann man sich jedoch streiten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »


 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: