Autor Thema: Gehäuse für neuen PC  (Gelesen 1087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JonnyC

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Gehäuse für neuen PC
« am: 20. Juni 2003, 22:55:29 »
Hallo,

ich möchte einen neuen PC aufbauen. Nun hätte ich gern gewusst, ob es sich lohnt, auf die Lieferbarkeit der neuen Chieftec-BX-Gehäuse zu warten, oder ob z.B. das Casetek CK-1018-1B eine gute Alternative wäre. Ich gehe weder auf Lan-partys (Gewicht also egal) noch lege ich großen Wert auf die Optik. Das Ding muss funkionell und leise sein. Bisher habe ich ein CS601. Ich möchte aber wenn schon neuer PC dann auch die Nachfolgegeneration oder eben ein Casetek.

Danke für alle Meinungen, Jonny
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline VII

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 830
  • 2 DIE 4 DA LOVE OF $$$
    • Profil anzeigen
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #1 am: 21. Juni 2003, 12:33:43 »
Warum denn bei Listan.de ist die BX Serie doch schon verfügbar...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »


Ein Betriebssystem sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkle zu treiben und ewig zu binden,
im Lande Microsoft, wo die Schatten drohen.

Offline chico79

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 19
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
    • keep-silent.de
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #2 am: 24. Juni 2003, 09:39:39 »
Noch sind sie nicht verfügbar. Bei Listan steht Lieferzeit 4-5 Tage. Aber mit nem Casetek oder einem Thermaltake kannst Du auch nicht viel falsch machen.

Gruß,
der chico!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Modding, PC-Tuning, Zubehör -> www.keep-silent.de

Offline chico79

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 19
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
    • keep-silent.de
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #3 am: 24. Juni 2003, 09:50:26 »
PC-Cooling scheint ihn schon zu haben. DA steht er als verfügbar drin.

mfG,
der chico!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Modding, PC-Tuning, Zubehör -> www.keep-silent.de

Offline JonnyC

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #4 am: 24. Juni 2003, 12:17:21 »
Hallo Chico,

danke für die Nachricht. Was meinst Du, ist das Chieftec BX besser als das Casetek CK-1018-1B? Bei dem Casetec gefällt mir sehr gut, dass die CD-Schublade zu öffnen ist, ohne die Fronttüre des Gehäuses öffnen zu müssen. Außerdem finde ich, dass die Frontanschlüsse besser plaziert sind als beim Chieftec BX. Ansonsten dürfte das Casetec identisch mit dem Cieftec CS sein.

Ciao, Jonny
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline chico79

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 19
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
    • keep-silent.de
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #5 am: 24. Juni 2003, 14:23:49 »
joo ...

ich sag mal so:
An sich sind beide Gehäuse wirklich gut und unterscheiden sich nur in Details.

Die Casetek-Serie kenn ich nicht soooo gut, eher von den Thermaltake Xaser 3 her (sind ja von Casetek). Die Chieftecs allerdings habe ich mehrfach verbaut, wenn auch die alten. Den Testbericht hier bei hardtecs hab ich genau verfolgt. Also meiner Meinung nach ist das Chieftec schon ein echt gutes und ausgereiftes Gehäuse, wo man nix falsch machen kann.

Kommt einfach auf Deinen Geschmack und auf Deine Wünsche (die Details eben) drauf an.

Gruß,
der chico!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Modding, PC-Tuning, Zubehör -> www.keep-silent.de

Offline manull

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Mamaladenamala
    • Profil anzeigen
Re: Gehäuse für neuen PC
« Antwort #6 am: 24. Juni 2003, 16:57:46 »
nimm ein barebone (z.B.shuttle) ... die sind klein leicht und haben alles was man benötigt ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Chieftec CS601
EPOX EP-8K5A2+
Athlon XP 3000+ Barton
2x Infineon 256MB 333MHz @ CL2
Sapphire Radeon 9800 @ Pro

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: