Autor Thema: [Wirtschaft] Paul Otellini tritt zurück - Es ist an der Zeit weiterzuziehen  (Gelesen 437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 13800
    • Profil anzeigen
Paul  Otellini tritt zurück - Es ist an der Zeit weiterzuziehen
                 


Unerwarteter Wechsel in Intels Chefetage kündigt sich heute an. Völlig überraschend verkündet Intels Chef Paul Otellini seinen Rücktritt. Der höchst erfolgreiche Manager streicht im Mai 2013 die Segel und "zieht weiter". Wer das Erbe antritt, ist aktuell noch nicht geklärt.
                 

http://ht4u.net/news/26575_paul__otellini_tritt_zurueck_-_es_ist_an_der_zeit_weiterzuziehen/
         

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6888
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Ein in der Tat unerwarteter Schritt. Sein Nachfolger wird es in jedem Falle schwerer haben.
Intel könnte seine gigantische Größe im Weg stehen. Mehr Umsatz kommt nur durch größere Stückzahlen oder höhere Preise, und das wird schwierig im schrumpfenden PC-Markt. Für die wachsenden Segmente sieht es bei Intel nicht so rosig aus, womöglich wird Intel bald eienn Umsatzverlust tragen müssen. So zumindest schätze ich das ein. Wobei Heterogenität ja sehr wünschenswert ist.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon HD5850 ||||| Samsung SSD 830 128GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Eizo FlexScan S1931

Sound
Sennheiser PC 150 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: