Autor Thema: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv  (Gelesen 833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 13083
  • Respect: +316
    • Profil anzeigen
Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
                 


Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hatte Mitte September eine Abmahnung an Valve gerichtet, in welcher gleich mehrere  Forderungen gestellt wurden. Dies richteten sich einmal gegen die Neuerungen von AGBs, aber auch gegen die Unmöglichkeit Spiele, welche an den Benutzer-Account gebunden sind, weiter zu verkaufen. Zumindest in einem Punkt lenkte Valve jedoch nun ein.
                 

http://ht4u.net/news/27063_valve_reagiert_auf_teilweise_beschwerden_der_vzbv/
         

Offline Berserkus

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 61
  • Ich liebe dieses Forum
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #1 am: 31. Januar 2013, 14:03:08 »
0
Da bleibt einen wohl nur noch übrig der vzbv alle Daumen zu drücken die man so über hat. [clap]

Ich jedenfalls finde es sehr gut das gegen diese Machenschaften vorgegangen wird.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • If this was smellyvision...
  • Respect: +8
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #2 am: 31. Januar 2013, 14:10:11 »
0
Das mit dem Wiederverkauf koennte Valve ja eigentlich (im Rahmen von Steam) technisch relativ leicht loesen, und dafuer eine minimale Transaktionsgebuehr verlangen.
Ausserhalb Steam wird es da schwieriger, und die echte Frage ist: laufen ihnen, wenn sie den Wiederverkauf ermoeglichen, nicht die Publisher weg?

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6955
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
  • Respect: +7
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #3 am: 31. Januar 2013, 17:58:26 »
0
Ausserhalb Steam wird es da schwieriger, und die echte Frage ist: laufen ihnen, wenn sie den Wiederverkauf ermoeglichen, nicht die Publisher weg?

Letzteres glaube ich weniger, denn die Alternativen haben ähnliche Folgen. Verkauft der Publisher eine DVD, kann diese verkauft werden. Verkauft er die Lizenz online, muss die dann auch weiterverkaufbar bleieben. Interessant ist die Frage mit dem Account-Verkauf. Wenn ich da an Blizzard denke. Da sehe ich die eBay-Auktionen schon kommen.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Berserkus

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 61
  • Ich liebe dieses Forum
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #4 am: 31. Januar 2013, 19:53:47 »
0
Letzteres glaube ich weniger, denn die Alternativen haben ähnliche Folgen. Verkauft der Publisher eine DVD, kann diese verkauft werden.

Naja, wen aber die Seriennummer bei z.B. Steam/Origin usw. registriert werden muss um überhaupt spielen zu können fällt das genauso flach. Dann ist das auch an deinen Account gebunden.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6955
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
  • Respect: +7
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #5 am: 31. Januar 2013, 20:21:37 »
0
Letzteres glaube ich weniger, denn die Alternativen haben ähnliche Folgen. Verkauft der Publisher eine DVD, kann diese verkauft werden.

Naja, wen aber die Seriennummer bei z.B. Steam/Origin usw. registriert werden muss um überhaupt spielen zu können fällt das genauso flach. Dann ist das auch an deinen Account gebunden.

Verstehe den Einwand nicht wirklich. Genau dies ist es ja, was die Vertreiber nach EuGH ermöglichen müssen. Heißt die Account-Bindung als solches müsste wegfallen.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Berserkus

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 61
  • Ich liebe dieses Forum
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #6 am: 01. Februar 2013, 00:17:41 »
0
Müsste ist eben so eine Sache die die Spielevertreiber eben nicht juckt, da muss erst richtig geklagt werden.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6955
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
  • Respect: +7
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #7 am: 01. Februar 2013, 08:15:33 »
0
Müsste ist eben so eine Sache die die Spielevertreiber eben nicht juckt, da muss erst richtig geklagt werden.

Die Klage ist doch eingereicht worden, das ist ja Kern der Meldung.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Berserkus

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 61
  • Ich liebe dieses Forum
  • Respect: 0
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #8 am: 01. Februar 2013, 11:53:09 »
0
Hier gehts aber erstmal nur um Steam, die anderen interessiert das erstmal nicht die Bohne.
Und selbst wen die gegen Valve gewinnen heist das lange nicht das sich die anderen an die Urteile halten.

Offline Daniel

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6955
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
  • Respect: +7
    • Profil anzeigen
Re: [Spiele] Valve reagiert auf teilweise Beschwerden der vzbv
« Antwort #9 am: 01. Februar 2013, 13:07:37 »
0
Hier gehts aber erstmal nur um Steam, die anderen interessiert das erstmal nicht die Bohne.
Und selbst wen die gegen Valve gewinnen heist das lange nicht das sich die anderen an die Urteile halten.

Naja, mit einem entsprechenden Urteil im Rücken, setzen die Vertreiber das entweder schnell um oder werden abgemahnt beziehungsweise verklagt. Hier geht es nicht nur um Steam, die vzbv will das Urteil, damit man es den anderen unter die Nase halten kann. Valve muss nur herhalten.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: