Nachrichten - Netzteile
Netzteile | 28.11.2011, 17:17
Bereits im Oktober stellte Enermax seine neue Netzteil-Serie offiziell vor. Die Platimax-Reihe verfügt wie der Name andeutet über das 80PLUS Zertifikat in Platinum. Der derzeit höchst möglichen Auszeichnung, die Effizienz betreffend. Während zum damaligen Zeitpunkt lediglich die Varianten mit 750, 850 und 1200 Watt in den Handel gelangten ziehen nun die Versionen mit 500, 600, 1000 und 1500 Watt nach. Die genauen Spezifikationen lassen sich in der Nachricht vom 19. Oktober finden. In unserem Preisvergleich sind nun alle Modelle gelistet und beginnen bei ca. 150 Euro und reichen bis ca. 277 Euro. Damit liegen die Marktpreise deutlich unter den vom Hersteller angeführten Preisempfehlungen.
[bb]

Aktuelle Artikel

Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 29015.04.2014 | Gehäuse & Kühlung
Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 290

Im Segment separater Grafikkartenkühler stellt Arctic eine wesentliche Anlaufstelle dar. Nun erhält das Top-Modell ein entscheidendes Update. Der Accelero IV Xtreme geht Problemzonen vollkommen neu an und verspricht ein Ende von Minikühlerchen. Stattdessen will man Bauteilkühlung über die Rückseite der Grafikkarte realisieren. Wir testen das neue Produkt auf einer Radeon R9 290.
OZONE Neon im Test11.04.2014 | Peripherie
OZONE Neon im Test

Der spanische Hersteller OZONE ist im deutschsprachigen Raum noch nicht so bekannt, und gerade deshalb ist man schwer bemüht, sich auch hier einen Namen zu machen. Deshalb hat man die Gaming-Maus Neon ins Rennen geschickt und versucht so die Anwender zu überzeugen. Ob dies gelingt, dass werden die nachfolgenden Seiten zeigen.
Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X im Test10.04.2014 | Grafikkarten
Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X im Test

Sapphire schickte uns seine Neuentwicklung der R9 280X Vapor-X ins Haus, welche nun mit Tri-X-Kühllösung und eigenem Design an den Start geht. Damit möchte man mehr Leistung zeigen, als eine reguläre Grafikkarte dieser Klasse zu bieten hat, bei gleichzeitig besserer Geräuschkulisse. Wie sich Sapphires neue Kreation schlägt, verrät unser Test.
Mehr Testberichte