Nachrichten - Netzteile
Netzteile | 11.03.2015, 18:31
Unter dem Motto "testen, bewerten, behalten" haben Corsair und Alternate eine Aktion zum Corsair-Netzteil CS550M gestartet, welche bis zum 16.03.2015 läuft. Insgesamt 25 Netzteile hat Corsair hierzu zur Verfügung gestellt. Interessierte Anwender können sich unter diesem Link an der Aktion beteiligen.

Das Corsair CS550M besitzt eine 80-PLUS-Gold-Zertifizierung, einen modularen Kabelaufbau, neun Laufwerks- und zwei PCI-Express-Stromanschlüsse. Der reguläre Preis liegt bei zirka 70 Euro.
[pg]
Netzteile | 28.11.2011, 17:17
Bereits im Oktober stellte Enermax seine neue Netzteil-Serie offiziell vor. Die Platimax-Reihe verfügt wie der Name andeutet über das 80PLUS Zertifikat in Platinum. Der derzeit höchst möglichen Auszeichnung, die Effizienz betreffend. Während zum damaligen Zeitpunkt lediglich die Varianten mit 750, 850 und 1200 Watt in den Handel gelangten ziehen nun die Versionen mit 500, 600, 1000 und 1500 Watt nach. Die genauen Spezifikationen lassen sich in der Nachricht vom 19. Oktober finden. In unserem Preisvergleich sind nun alle Modelle gelistet und beginnen bei ca. 150 Euro und reichen bis ca. 277 Euro. Damit liegen die Marktpreise deutlich unter den vom Hersteller angeführten Preisempfehlungen.
[bb]

Aktuelle Artikel

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti - Pascal für Full-HD-Gaming25.10.2016 | Grafikkarten
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti - Pascal für Full-HD-Gaming

Ein wenig hat NVIDIA über seine neuen Grafikkarten GeForce GTX 1050 und GeForce GTX 1050 Ti bereits vor einer Woche verraten. Erst heute ist es erlaubt, alle Details inklusive Benchmarks und eigener Erfahrungen auszuplaudern. Versprochen hat uns NVIDIA eine Grafikkarte mit einer Leistungsaufnahme von unter 75 Watt und einer 3D-Spiele-Leistung im Desktop-Bereich von rund 60 fps. 109 und 139 US-Dollar sollen die Grafikkarten kosten und die grandiose Aufrüstoption darstellen – gehen wir ins Detail.
ASUS ROG Strix RX460 Gaming - AMDs Einsteiger-Grafikkarte im Test23.10.2016 | Grafikkarten
ASUS ROG Strix RX460 Gaming - AMDs Einsteiger-Grafikkarte im Test

AMDs kleinster Polaris-Chip soll für 3D-Einsteiger und E-Sport hinreichend Performance im 3D-Spiele-Betrieb unter einer Full-HD-Aufllösung bieten und dabei nicht mehr als 75 Watt in der Leistungsaufnahme mit sich bringen. Unter Beweis soll dies aber keine AMD-Referenz-Grafikkarte stellen, sondern Grafikkarten der Board-Partner. Wir haben darum einer ASUS ROG Strix RX460 Gaming unter die Haube geschaut. Unser Test klärt die Details.
Crucial MX300 mit 1050 GB im Test21.10.2016 | Storage & Speicher
Crucial MX300 mit 1050 GB im Test

SSDs sind mittlerweile als Arbeitslaufwerke für Betriebssystem, Anwendungen und Spiele nicht mehr wegzudenken. Dagegen werden herkömmliche Festplatten oft nur noch als Lager für größere Datenmengen genutzt. Doch auch bei den Flash-Speichern wachsen stetig die Kapazitäten. Wir sehen uns heute Crucials 1-TB-Variante der MX300 an.
Mehr Testberichte