Nachrichten - Grafik
Grafik | 23.06.2015, 20:31
Besitzer von Radeon-R200-Grafikkarten könnten möglicherweise einen Grund haben, sich auf einen neuen Grafikkarten-Treiber von AMD zu freuen. Nach bisherigen Berichten zur Radeon-R300-Reihe bringt der neue Betatreiber in einigen Spielen einen deutlichen Leistungszuwachs – aber er ist noch nicht für Radeon-R200-Grafikkarten freigegeben. Wir haben uns das doch einmal aus der Nähe angeschaut.


[pg]
HT4U.net | 01.06.2015, 00:00
NVIDIAs GeForce GTX Titan X stellt aktuell die Speerspitze bei Grafikkarten dar, doch mit deutlich über 1.000 Euro Anschaffungspreis klafft eine riesige Lücke zum nächsten NVIDIA-Modell GeForce GTX 980. Diese Lücke schließt der Hersteller am heutigen Tag mit der Vorstellung der GeForce GTX 980 Ti und rüstet sich preislich auch für die kommende neue AMD-Radeon-Grafikkarte mit Fiji-Chip und HBM-Speichertechnik. Unser Test klärt, wo die GTX 980 Ti steht.


[pg]
HT4U.net | 05.04.2015, 20:52
NVIDIA hat seine GeForce GTX Titan X vorgestellt. Das neue Flaggschiff der aktuellen Grafikkarten-Reihe soll rattenschnell und dennoch sparsam sein, ist allerdings auch sündhaft teuer. Der Hersteller will mit der Titan X die weltweit erste Single-Chip-Grafikkarte präsentieren, welche schnell genug ist, auch in 4K-Auflösungen unter vollen Details spielen zu können. Unser Test klärt alle Fakten.


[pg]
HT4U.net | 14.03.2015, 20:51
Sollten es nun 4 GByte Hauptspeicher bei einer Grafikkarte sein, oder vielleicht doch 8 GByte? In all dem aktuellen Trubel um den GTX-970-Skandal stoßen nun manche Board-Partner von AMD und stellen 8-GByte-Varianten der Radeon R9 290X vor. Einer der Lieblinge in der Szene ist Sapphire, welcher gleich auch mit einem überarbeiteten Platinen-Layout und Lüfterkonzept antritt. Unser Test zeigt, wie gut man mit einer Sapphire R9 290X Tri-X OC mit 8 GByte gewappnet ist.

Update:
Wir hatten einige Anfragen und Feedback, ob sich das von uns gezeigte Bild unter jüngsten Spieletiteln nicht doch ändern könnte. Darum haben wir den unmittelbaren Vergleich der R9 290X mit 4 GByte und 8 GByte Hauptspeicher noch einmal wiederholt und dabei Titel wie Assassin's Creed Unity, Far Cry 4, CoD: Advanced Warefare, Dying Light, Lords of the Fallen, Ryse: Son of Rome oder eben auch Shadows of Mordor mit in die Betrachtung einbezogen. Das Resultat findet sich im Update am Ende des Artikels!

weiterlesen
Grafik | 11.03.2015, 18:54
Einen ersten kurzen Blick durfte man auf NVIDIAs GeForce GTX Titan X ja bereits werfen, nun tauchten im Web erste Benchmarks zur kommenden Grafikkarte mit GM200-GPU auf. Die Kollegen vom 3DCenter haben diese ausgewertet und kommen auf ein Performance-Plus von zirka 30 bis 35 Prozent gegenüber einer GeForce-GTX-980-Grafikkarte. Wie üblich sind solch frühe Benchmark-Resultate noch nicht veröffentlichter Produkte natürlich mit Vorsicht zu genießen.
[pg]
HT4U.net | 13.02.2015, 19:02
Die Energieeffizienz der neuen GeForce-GTX-900-Karten wird seit Vorstellung der GTX 980 auf Maxwell-Basis überall gelobt. Doch in der Realität greifen hier Drosseln, welche dafür Sorge tragen, dass der Maxwell-Chip nicht mehr Energie benötigt. Trotzdem ist er rasant schnell. Was geschieht, wenn man bei NVIDIA diese Drosseln löst und sie bei AMD setzt? Beide Hersteller haben Techniken, die das ermöglichen. Unser Test versucht diese Fragen zu klären.


[pg]

Aktuelle Artikel

Performance-Schub für Radeon R-200 Grafikkarten durch Catalyst 15.5 Beta?23.06.2015 | Grafikkarten
Performance-Schub für Radeon R-200 Grafikkarten durch Catalyst 15.5 Beta?

Besitzer von Radeon-R200-Grafikkarten könnten möglicherweise einen Grund haben, sich auf einen neuen Grafikkarten-Treiber von AMD zu freuen. Nach bisherigen Berichten zur Radeon-R300-Reihe bringt der neue Betatreiber in einigen Spielen einen deutlichen Leistungszuwachs – aber er ist noch nicht für Radeon-R200-Grafikkarten freigegeben. Wir haben uns das doch einmal aus der Nähe angeschaut.
Cherry MX-Board 6.0 mit RealKey-Technik im Test16.06.2015 | Peripherie
Cherry MX-Board 6.0 mit RealKey-Technik im Test

Ohne Zweifel darf man den Hersteller Cherry als führenden Anbieter von Eingabegeräten bezeichnen. Für Spieler ist Cherry ebenfalls ein Begriff, liefert das Unternehmen doch die auf dem Markt beliebtesten mechanischen Schalter. Die Cherry-MX-Switches kommen fast in jedem hochwertigen Gaming-Keyboard zum Einsatz. Doch der Tastaturspezialist geht heute einen Schritt weiter. Mit der Präsentation des Cherry MX-Boards 6.0 führt man erstmals die RealKey-Technologie ein. Unser Test klärt, um was es sich handelt.
Neuer Downblower: Noctua NH-C14S im Test10.06.2015 | Gehäuse & Kühlung
Neuer Downblower: Noctua NH-C14S im Test

Eigentlich ist die typische Tower-Bauform bei CPU-Kühlern bei Mainboard-Herstellern eher unbeliebt. Es fehlt die in vielen Design-Guides von AMD oder Intel beschriebene Abluft auf Mainboard-Bauteile. Von daher gibt es unter den belesenen Anwendern immer wieder Vorlieben für Modelle mit Top-/Downblowern. Noctua würdigt diese Gruppe durch seine Neuvorstellung NH-C14S. Unser Test klärt, was der Premiumhersteller von CPU-Kühlern hier geschaffen hat.
Mehr Testberichte