Nachrichten - Computer
Computer | 04.03.2014, 09:55
Mitte Januar stellte Caseking in Zusammenarbeit mit Overclockers.co.uk die PC-Systeme der 8Pack-Serie vor, und damit absolute Highend-Geräte, welche sich ganz klar an die Enthusiasten der Szene richten. Nun legt man noch mal nach und schickt das System Comnet hinterher.

Basis des neuen Systems ist ein Gigabyte-G1.Sniper M5-Z87-Mainboard, welches mit Micro-ATX-Layout daherkommt. Dieses beherbergt einen Intel Core i7-4770K*, welcher auf mindestens 4,7 GHz übertaktet wurde. Begleitet wird der Prozessor von 8 GB Arbeitsspeicher aus dem Hause Avexir. Die Module der Serie Core Xtreme Green arbeiten dabei mit 2.933 MHz. Für die Bildwiedergabe setzt man auf zwei NVIDIA GeForce GTX 780 Ti, welche im SLI verbunden sind.

Neben einer HDD mit einer Kapazität von 3 TB kommen auch noch zwei SSDs aus Samsungs 840-EVO-Serie zum Einsatz. Für die Stromversorgung kommt ein 1.200 Watt starkes Netzteil der Serie Leadex Platinum aus dem Hause SuperFlower zum Einsatz. Gekühlt werden die GPU und die CPU natürlich mit Wasser, und das gesamte System ist in einem Würfel von Caselabs untergebracht.

Zusammen mit Windows 7* in der 64-Bit-Professional-Edtion kostet das System bei Caseking satte 5999,99 Euro.

weiterlesen

Aktuelle Artikel

Intel Core i7-4790K im Test01.02.2015 | Prozessoren
Intel Core i7-4790K im Test

Mit dem Haswell-Refresh hat Intel den klassischen Desktop-Bereich in Sachen Prozessoren noch einmal aufgemischt und den Anwendern neue CPUs der Core-4000-Reihe zur Verfügung gestellt. Wir wollen sehen, wie groß der Sprung mit der Auffrischung wirklich ist und was dies für die Praxis bedeutet und schauen uns dies anhand des Core i7-4790K an.
SteelSeries Siberia V3 im Test30.01.2015 | Peripherie
SteelSeries Siberia V3 im Test

Der Peripherie-Spezialist SteelSeries ist bereits seit geraumer Zeit im Bereich der Gaming-Headsets unterwegs und hat hier interessante Produkte im Portfolio. Das Siberia V3 stellt nun die dritte Generation in der Siberia-Reihe dar und das Unternehmen versuchte die Kopfhörer noch einmal zu optimieren. Ob dies gelingt, werden die nachfolgenden Seiten zeigen.
Ein Kommentar: Maxwell - der holprige Start29.01.2015 | Gehäuse & Kühlung
Ein Kommentar: Maxwell - der holprige Start

Es ist lange her, dass eine neue Grafikkartenserie für so viel Aufsehen sorgte, wie NVIDIAs GeForce-GTX-900-Reihe und hier insbesondere die GTX 970. In den letzten Tagen überschlugen sich die Ereignisse geradezu. Eine Schlagzeile folgte der nächsten. Schwierigkeiten gab es schon direkt ab dem Start – ein Kommentar von Arne Seifert.
Mehr Testberichte