Nachrichten - Sonstiges
Sonstiges | 13.10.2015, 18:36
Mit Amazon Prime Video haben Mitglieder unbegrenzten Zugang zu tausenden Filmen und Serienepisoden. Die Prime-Mitgliedschaft enthält auch exklusive Serien und Filme vor TV-Erstausstrahlung, darunter Mockingjay Teil 1, Fear the Walking Dead, Revenge Staffel 1 bis 4 oder The Affair Staffel 1 bis 2. Aber auch Topfilme wie RED² oder Inception finden Mitglieder derzeit im Angebot. Neu: Mit dem Offline-Modus können Prime-Mitglieder ab sofort Filme und Serien runterladen und auf dem Tablet sowie Smartphone überall und jederzeit ansehen.

Die Amazon-Prime-Mitgliedschaft beinhaltet zudem kostenlosen Premiumversand und kostenloses Ausleihen von E-Books. Der Jahresbeitrag beträgt 49 Euro. Mit der 30-Tage-Testmitgliedschaft kann man schnell herausfinden, ob sich das Amazon-Angebot lohnt.


weiterlesen
Sonstiges | 10.02.2013, 12:54
Nach wie vor erfreuen sich Tablets großer Beliebtheit und so ist es kein Wunder, dass immer mehr Hersteller auf den Hype aufspringen und ihre Geräte an den Mann und die Frau bringen wollen. Amazon verfolgt jedoch bei seinen eigenen Tablets ein etwas anderes Konzept, mit welchem vor allem der eigene Absatz von digitale Inhalten angekurbelt werden soll. Was sich nach gewieftem Marketing anhört, kann in Form des Kindle Fire HD's durchaus eine Bereicherung für das eigene Wohnzimmer sein. Mit dem heutigen Test wollen wir das 7-Zoll-Tablet auf Herz und Nieren prüfen.


[ms]

Aktuelle Artikel

NVIDIA Pascal-Architektur: GeForce GTX 1060, 1070 und 1080 im Test19.07.2016 | Grafikkarten
NVIDIA Pascal-Architektur: GeForce GTX 1060, 1070 und 1080 im Test

Am heutigen 19. Juli 2016 präsentiert NVIDIA den dritten im Bunde seiner neuen Pascal-Grafikkarten-Architektur in 16-nm-Fertigung. Die GeForce GTX 1060 mit 6 GByte Hauptspeicher stellt des Herstellers Antwort auf AMDs Radeon RX 480 dar. Auf die GeForce GTX 1070 und GTX 1080, welche NVIDIA bereits zuvor vorgestellt hatte, gibt es von AMD noch keine Antwort. Wir präsentieren euch heute alle drei neuen NVIDIA-Spieler ausführlich im Test.
DOOM im Test05.07.2016 | Sonstige Reviews
DOOM im Test

Nachdem id Software im Jahre 1993 eine Videospiel-Revolution mit DOOM gelang, hat derselbe Entwickler nun im Jahre 2016 einen Reboot auf den Markt gebracht. Dabei hat man versucht, das alte Gameplay beizubehalten und neuere Einflüsse zu vermeiden. Nun sind heutzutage Dinge wie beispielsweise das Nachladen einer Waffe kaum noch wegzudenken. Somit kommt die Frage auf, ob es id Software tatsächlich gelungen ist, einen Old-School-Shooter zu entwickeln, der uns auch heute begeistern kann. Unser Test liefert die Antwort.
AMD Radeon RX 480 - hart auf Kante gebaut29.06.2016 | Grafikkarten
AMD Radeon RX 480 - hart auf Kante gebaut

Hier ist sie nun endlich: AMDs Radeon RX 480 gibt als erste Grafikkarte im AMD-Lager in 14-nm-Technik ihr Stelldichein. Den Markt soll sie überzeugen durch Spieleleistung, welche in 2.560er-Auflösung ausreichend sein soll. Deutlich effizienter will man in der Leistungsaufnahme sein, und lediglich 199 US-Dollar soll es kosten. Das hört sich alles verlockend an, doch die Schachtel hat auch einige Überraschungen parat. Unser Test klärt die Details.
Mehr Testberichte