Nachrichten - Multimedia
Multimedia | 11.07.2012, 21:16
Gigabyte beschreitet neue Wege und präsentiert abseits von seinem üblichen Produktportfolio nun den SkyVision WS100. Die auf WHDI basierende Umsetzung erlaubt kabellose Funkübertragungen vom PC oder Notebook zum HDTV, sofern ein HDMI-Anschluss vorhanden ist. Dabei werden die unkomprimierten Daten im 5 GHz Netz gesendet und zwar mit einer maximalen Bandbreite von 3 Gbit/s. Wir durften das Gerät vorab bereits testen.


[dk]
HT4U.net | 30.01.2012, 11:31
Mit dem A.C. Ryan Playon!HD2 testen wir einen weiteren Multimedia-Player auf Entertainment-Tauglichkeit. Der HDMI-Mediaplayer enthält eine 1-TB-Festplatte und lässt sich per WLAN in das eigene Heimnetzwerk integrieren.

Zur Vorstellung des A.C. Ryan Playon!HD2.


weiterlesen
Multimedia | 16.12.2011, 15:09
Mit dem Roccat Kave finden wir ein Headset, das sich nahezu kompromisslos dem Gamer verschrieben hat. Für Ihn sind alle wesentlichen Stellschrauben optimiert, um Höchstleistung in der viertuellen Welt liefern zu können. Doch lässt sich die Technik auch in der Praxis spüren?

Zum Test des Roccat Kave 5.1 Gaming-Headset.



weiterlesen

Aktuelle Artikel

Noctua NH-D15 - neuer High-End-CPU-Kühler im Test20.04.2014 | Gehäuse & Kühlung
Noctua NH-D15 - neuer High-End-CPU-Kühler im Test

Geht es um High-End-CPU-Kühlung und dies noch bei geringer Lautstärke, so ist Premiumhersteller Noctua sicherlich eine der Anlaufstellen Nummer 1 in der Szene. Mit ein wenig Verspätung stellt der Hersteller nun den NH-D15 vor, als offiziellen Nachfolger des erfolgreichen NH-D14. Unser Test zeigt, wo sich das neue Noctua-Produkt einordnen lässt.
Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 29015.04.2014 | Gehäuse & Kühlung
Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 290

Im Segment separater Grafikkartenkühler stellt Arctic eine wesentliche Anlaufstelle dar. Nun erhält das Top-Modell ein entscheidendes Update. Der Accelero IV Xtreme geht Problemzonen vollkommen neu an und verspricht ein Ende von Minikühlerchen. Stattdessen will man Bauteilkühlung über die Rückseite der Grafikkarte realisieren. Wir testen das neue Produkt auf einer Radeon R9 290.
OZONE Neon im Test11.04.2014 | Peripherie
OZONE Neon im Test

Der spanische Hersteller OZONE ist im deutschsprachigen Raum noch nicht so bekannt, und gerade deshalb ist man schwer bemüht, sich auch hier einen Namen zu machen. Deshalb hat man die Gaming-Maus Neon ins Rennen geschickt und versucht so die Anwender zu überzeugen. Ob dies gelingt, dass werden die nachfolgenden Seiten zeigen.
Mehr Testberichte