Nachrichten

CeBIT: Neues von ASRocks "Future CPU Port"

HT4U.net | 10.03.2006, 10:32
ASRockSickerten bereits vor knapp zwei Wochen Bilder und Informationen über die "Future CPU Port"-Karte von ASRock für das 939Dual-SATA II durch, so ist diese nun auf der CeBIT auch hochoffiziell zu bewundern. Die Bilder derzeit waren im Bereich der aufgedruckten Speicherunterstüztung noch mehr oder minder gut nachbearbeitet worden, so dass man - zumindest nicht offiziell - erkennen können sollte, welcher Speichertyp maximal unterstützt wird, um mit dieser Information irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen.

ASRock Future CPU Port Steckkarte
(in das Bild klicken für Großansicht)


Zunächst einmal offensichtlich ist, dass es sich zumindest um eine Karte mit einem neuen Aufdruck handelt ;), ansonsten hat sich auch der unterstützte Speichertyp eine Größenordnung nach oben bewegt. Waren es letztes mal noch verpixelte DDR2/667, so wird diesmal mit DDR2/800 "geworben". Ob man dadurch annehmen kann, dass sich AMD bei AM2 Prozessoren, die erstmals DDR2-Speicher unterstützen werden, nun doch noch auf (noch nicht standardisierte) DDR2/800 zubewegt bleibt abzuwarten.

Bis zum Erscheinen von AMDs Prozessorserie mit DDR2-Support werden noch ein paar Monate ins Land ziehen und es ist anzunehmen, dass DDR2/800 bis dahin validiert ist, liegen die genauen Spezifikationen den JEDEC-Mitgliedern doch schon zur Validierung vor. Allzu abwegig erscheint dies auch nicht, da bekanntermaßen die Athlon64-Serie durchaus vermag ordentlich mit der zur Verfügung gestellten Bandbreite zu skalieren und somit von einem serienmäßigen Support der 6,4GB/s (12,8GB/s im DualChannel Modus) von DDR2/800 nur profitieren kann.

[bf]






Stichworte zur Meldung:
 

Aktuelle Artikel

Lasermaus EpicGear Gekkota im Test26.07.2015 | Peripherie
Lasermaus EpicGear Gekkota im Test

EpicGear will den Markt der PC-Peripherie im Bereich der Gaming-Mäuse erobern. Dazu haben jene vor Kurzem ihre neueste Lasermaus herausgebracht. Der Gekkota getaufte Nager soll mit Präzision und vielfältigen Optionen bei einem moderaten Preis punkten. Wir hatten das Modell im Test und wollen euch nun unser Resultat im heutigen Test präsentieren. Und an manchen Punkten staunten wir nicht schlecht.
AMD Radeon R9 390X - Hawaii in neuen Gewändern23.07.2015 | Grafikkarten
AMD Radeon R9 390X - Hawaii in neuen Gewändern

AMD hat seine Radeon-R300-Serie vorgestellt und dabei nicht nur mit neuen Chips wie dem R9 Fury X geglänzt. Das Gros der R300-Reihe besteht aus umbenannten älteren Modellen und einer Verschlankung des eigenen Produktangebotes. Was sich hinter der "neuen" R9 390X verbirgt, klären wir heute anhand unseres Testartikels zur Sapphire Radeon R9 390X Tri-X. Diese muss sich dabei mit der letzten Variante der Sapphire R9 290X Tri-X mit 8 GByte messen.
The Witcher 3: Wild Hunt im Test12.07.2015 | Sonstige Reviews
The Witcher 3: Wild Hunt im Test

Lange angekündigt, mehrmals verschoben und nun erschienen: The Witcher 3: Wild Hunt soll das Rollenspiel 2015 werden. Nach CD Projekt REDs starkem Auftritt auf der gamescom 2014 waren auch wir gespannt auf das finale Kapitel der The-Witcher-Saga. Wir haben Wild Hunt gespielt und wollen euch nun in einem ausführlichen Review die Frage beantworten: Ist The Witcher 3 das RPG 2015?
Mehr Testberichte