Nachrichten

Webweites

HT4U.net | 16.07.2006, 23:45
Hardware

Mit der schwierigen Frage nach optimalen Testbedingungen hat sich das 3DCenter nun in einer zweiten Abhandlung über die berüchtigten Timedemos beschäftigt. Diesmal wurde anhand von praxistauglichen Beispielen besonderen Wert auf die Auswirkungen auf die Ergebnisse bei verschiedenen Formen der Limitierung abhängig von Grafikkarte oder CPU beleuchtet. Die eindrucksvollen Ergebnisse über die Abweichungen in einigen Situationen vermitteln hier einen Einblick in die Schwierigkeiten dieses Benchmark-Verfahrens und öffnen den Blick, dass Timedemos zwar prinzipiell durchaus für einen Vergleich geeignet sein können, aber einzeln betrachtet kaum Aufschlüsse auf die Praxis ermöglichen.

Mit einer Eisbox hat sich Hartware in der heißen Jahreszeit etwas Abkühlung verschafft. Das Icy Box 360A 3,5'' Festplattengehäuse lockt mit einem freundlichen Design und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, sowie einem passiven Kühlsystem, das gänzlich ohne störende Lüfter auskommt. Der Artikel zeigt nun, wie sich das Modell gegen die vielschichtige Konkurrenz behaupten kann. In einem weiteren Artikel schauen unsere Kollegen zum Scythe Infinity Heatpipe-Kühler, der mit überdurchschnittlichen Kühlleistungen bei einer guten Verarbeitung auf sich aufmerksam macht. Auch gegen die besten Mitbewerber konnte er sich souverän positionieren und damit für den einen oder anderen mehr als nur einen flüchtigen Blick wert sein.

Lesetipp

Im Rahmen des Conroe-Launches von Intel vergangenen Freitag, zu dem auch wir einen entsprechenden Artikel anbieten, wollen wir die Gelegenheit nutzen, einige weitere Reviews vorzustellen, die ebenfalls als Lektüre zur neuesten Prozessor-Generation zu empfehlen sind. Genannt seien hier die Kollegen von Tech-Report, aber auch die X-bit labs, die in einem zweiten Artikel auch die Technologie hinter dem neuen Kern noch einmal näher erklären. Noch mehr Artikel gibt es zudem beim 3DCenter, die eine sehr umfangreiche Liste über fast alle erschienenen Conroe-Artikel aufgeführt haben. Anhand der breiten Basis dürfte es für den interessierten Leser genügend Möglichkeiten geben, sich ein eigenes Bild über die Zukunft bei Intel zu machen, die voraussichtlich ab nächsten Monat in den Läden zu finden sein wird.

[rl]






Stichworte zur Meldung:
 

Aktuelle Artikel

Ozone Strike Battle im Test20.05.2015 | Peripherie
Ozone Strike Battle im Test

Ozone, bekannt für Gaming-Peripherie und -Kopfhörer, schickte jüngst seinen aktuellen Kandidaten ins Rennen. Hierbei handelt es sich um die etwas ungewöhnliche Tastatur Strike Battle, welche sich durch ihr kompaktes Design abheben und wohl vor allem an LAN-Spieler sowie mobile Gamer richten soll - selbstverständlich mit Cherry MX-Tastern. Wie das funktioniert, erläutern wir im heutigen Test.
Geoblocking und Ländersperren15.05.2015 | Sonstige Reviews
Geoblocking und Ländersperren

Die Welt ist vernetzter geworden und damit auch die Medien. Insbesondere über das Internet werden auch über Ländergrenzen hinaus Bücher, Filme, Serien oder Videospiele bekannt und finden Fans. Nicht immer allerdings sind all diese Medienerzeugnisse auch problemlos zu bekommen. Sehr deutlich wird das unter anderem bei der bekannten Videoplattform YouTube, bei der Nutzer häufig anstatt des gewünschten Videos nur einen Hinweis eingeblendet bekommen, dass die Inhalte in diesem Land nicht verfügbar sind. Geoblocking - Notwendigkeit oder nutzlose Bürokratie?
Grand Theft Auto V im Test14.05.2015 | Sonstige Reviews
Grand Theft Auto V im Test

Nach der Erstveröffentlichung im Herbst 2013 für Last-Gen- und im letzten Jahr für Current-Gen-Konsolen ist es nun so weit: Grand Theft Auto V hat es auch auf den PC geschafft. Trotz des fortgeschrittenen Alters des eigentlichen Spiels haben die Entwickler sich ins Zeug gelegt, um einen für das Jahr 2015 ansprechenden PC-Titel zu liefern. Wir haben uns natürlich die PC-Version vorgenommen und liefern nun einen ausführlichen Test und technische Betrachtungen.
Mehr Testberichte