Nachrichten

Möglicherweise kommt doch eine Dual-GeForce GTX 470

Grafik | 03.06.2010, 09:45
Nach bisherigen Informationen war eine Dual-GPU-Karte, basierend auf zwei GF100-Chips (GTX 465 / 470 /480), seitens NVIDIA von der Roadmap gestrichen worden. Der Grund soll die große Hitzeentwicklung und Leistungsaufnahme gewesen sein und die aktuellen Planungen des Herstellers sollen angeblich eine Dual-GPU-Karte erst auf Basis der kommenden GTX-460-Chips vorsehen. Auf der Computex wurde nun ein Modell mit zwei GTX-470-GPUs gezeigt.

Die Aussteller auf der diesjährigen Messe in Taiwan überraschen – das sah man schon im Vorfeld – mit Prototypen bei diversen Grafikkarten. So könnte auch die seitens Galaxy gezeigte Dual-GTX-470 ein reiner Prototyp sein, denn über Eckdaten dieser Karte und ob diese den Markt überhaupt erreicht, liegen bislang überhaupt keine Informationen vor.

Ausgerüstet ist die Karte mit zwei 8-Pin-Stromanschlüssen, so dass sie für eine Leistungsaufnahme von 375 Watt gerüstet wäre. Davon abgesehen, dass dies aktuell keiner Spezifikation entspricht, wäre eine solche Leistungsaufnahme auch nicht von der Hand zu weisen, denn eine reguläre GeForce GTX 470 verbraucht im schlechtesten Fall 235 Watt. Eine Dual-Lösung, vielleicht auch noch beschnitten, könnte mit 375 Watt auskommen – es bliebe nur noch die Frage, wie man eine solch enorme Leistungsaufnahme kühlen möchte.

Von daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es bei diesem Prototypen bleiben wird.

Bild: Möglicherweise kommt doch eine Dual-GeForce GTX 470

Quelle: Hot Hardware

Bild: Möglicherweise kommt doch eine Dual-GeForce GTX 470

Quelle: Hot Hardware

[pg]







Stichworte zur Meldung: Dual-gtx-470 Gtx470 Geforce Nvidia Galaxy