Nachrichten

NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Wirtschaft | 20.01.2011, 15:51
Mit der neuen GPU-Generation soll auch die neue 28-nm-Fertigung Einzug in den Grafikkarten-Sektor erhalten und NVIDIAs Auftragsfertiger TSMC steht wohl kurz davor die finalen Chip zu präsentieren. Aktuell rechnet man mit einer Veröffentlichung noch im viertem Quartal diesen Jahres.

TSMC liefert bereits Chips in 28-nm-Fertigung aus, allerdings handelt es sich hierbei um Netzwerk-Chips, welche mit deutlich weniger Transistoren auskommen. Die Hohe Anzahl der Transistoren dürfte auch der Grund sein, so spekulieren die Kollegen von Fudzilla, dass die Grafikchip noch auf sich warten lassen. Dennoch rechnet man mit einem finalen Produkt noch in diesem Jahr. Zunächst sollen die Desktop-Chips kommen, kurze Zeit später will man dann auch den mobilen Bereich bedienen.

Auch bei AMD dürfte in diesem Zeitraum der 28-nm-Chip verfügbar sein, da man die kommende Generation auch bei TSMC fertigen lässt. Doch könnte AMD zeitlich im Nachteil sein, denn TSMC, so spekuliert Fudzilla, bevorzugt gewohnheitsmäßig NVIDIA. Zudem ließen Gerüchte bereits im November vermuten, dass NVIDIA erste Tests mit den neuen 28-nm-Chips durchführt
[dk]







Stichworte zur Meldung: Fertigstellung Fertigung 28nm Grafikchop Grafik Globalfoundires Tsmc Amd Gpu Nvidia Chip 28-nm-chip
 
6 Kommentare

Re: [News] NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Gast
(vom 20.01.2011 um 16:13)
Von einer Bevorzugung von nVidia kann nicht die Rede sein. nVidia hat mehr Kapazitäten reserveriert, aber eben diese Buchung kostet Geld, obwohl noch nicht ein einziger Wafer gestartet wurde. AMD leistet keine so hohen Zahlungen und dementsprechend eine niedrigere Priorität, aber das ist keineswegs eine Benachteiligung. nVidia bezahlt die Vorzugsbehandlung königlich und AMD spart sich das.

Re: [News] NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Peter
(vom 20.01.2011 um 16:58)



Gibt es dazu offizielle Informationen von AMD oder NVIDIA, oder gar TSMC?

Re: [News] NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Madbomb
(vom 20.01.2011 um 17:08)
Es kam damals mit dem GT200 das Gerücht auf das sich Nvidia vorab mehr Kapazitäten zugekauft hat als ATI und Nvidia deswegen mit dem start der neuen Generation schneller vorankommen würde als ATI. Dem war ja auch so, könnte allerdings ebenso daran gelegen haben das ATI das Versuchskaninchen gewesen war, von daher weiß man es nicht!

Aber dazu gibt es ebenso wenig offizielle Informationen wie für die Behauptung in dem Artikel das Nvidia von TSMC bevorzugt behandelt wird, weil sie ihnen sympatisch sind, von daher sind beides Behauptungen ohne Grundlage!

Re: [News] NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Warmmilchtrinker
(vom 20.01.2011 um 18:57)
Und wie sieht´s mit 28nm bei GlobalFoundries aus? Wollten die das nicht auch bald einführen?

Re: [News] NVIDIAs 28-nm-GPUs kommen im viertem Quartal

Peter
(vom 20.01.2011 um 19:38)

Frühere Gerüchte besagten, dass AMD bei beiden fertigen lassen wird - die kleineren Modelle bei GF, die großen weiterhin bei TSMC. Kürzlich habe ich eine Spekulation gelesen, dass AMD fürchte, dass Globalfoundries die großen Chips evtl. nicht in Mengen fertigen könne - auch ohne Fundament.

@Madbomb: die seinerzeitigen Berichte darüber, dass NVIDIA sich im Vorfeld Kapazitäten bei TSMC sicherte kenne ich - schließlich hat mir NVIDIA auf der CeBIT das auch so gesagt und ich habe dazu berichtet. Nur bekam ich natürlich keine weiterführende Informationen. Und da scuzzy das nun so selbstbewusst geschrieben hat, habe ich vermutet, dass es eventuell hier was von offizieller Stelle geben würde.