Nachrichten

Intels Ivy-Bridge-Prozessoren angeblich erst im März 2012

Prozessoren | 24.10.2011, 06:47
Erst vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Intel die ersten Lieferungen der in 22 nm gefertigten Ivy-Bridge-Prozessoren noch in diesem Jahr starten will. Nun folgen Informationen aus Taiwan, nachdem mit Ivy-Bridge-Produkten im Handel erst im März kommenden Jahres zu rechnen sei.

Abermals wollen die DigiTimes aus Kreisen der Mainboardhersteller entsprechende Informationen erhalten haben. März 2012 sei demnach der früheste Termin, zu welchem der Hersteller seine neuen Dual- und Quad-Core-Modelle anbieten könne. Nähere, mögliche Details zu Varianten und deren Leistungsaufnahme berichteten wir erst kürzlich, anhand aufgetauchter Präsentationsfolien.

Zum genannten Vorstellungstermin sollen dann auch die passenden Chipsätze vorgestellt werden – die Rede ist vom Z77- und Z75-Chipsatz als Nachfolger des aktuellen Z68- und P67-Chipsatzes. Darüber hinaus kommt der H77-, sowie die Q77-, Q75- und B75-Chipsätze.
[pg]







Stichworte zur Meldung: Prozessor Intel Ivy Bridge 22 Nm Cpu