Nachrichten

Facebook und Yahoo wollen Zusammenarbeit ausbauen

Internet | 19.11.2012, 10:17
Nachdem sich das soziale Netzwerk Facebook mit dem Internet-Spezialisten Yahoo im Rahmen der Patent-Streitigkeiten geeinigt hatte, hatten die beiden Unternehmen eine Zugsamenarbeit gestartet. Diese soll nun weiter ausgebaut werden, wobei die Details noch offen sind.

Die Gespräche werden aktuell, wie der Sunday Telegraph berichtet, zwischen der Yahoo-Chefin Marissa Mayer und dem Chief Operating Officer Sheryl Sandberg von Facebook geführt. Ziel könnte es sein, dass Facebook künftig Suchanfragen beantwortet, wie welches Lokal die eigenen Freunde besucht haben oder welche Veranstaltung empfohlen wird.

Facebook bearbeitet nach eigenen Angaben rund eine Millionen Suchanfragen pro Tag, wobei dies deutlich ausbaufähig ist. Vor einiger Zeit hatte bereits Google die Gefahr durch das soziale Netzwerk benannt, welches somit als Konkurrenz zur hauseigenen Suchmaschine auftritt.

Dennoch bleibt vorerst unklar, wie eine Zusammenarbeit zwischen Facebook und Yahoo ausgestaltet werden wird. Hinzu kommt die Frage, wie sich Yahoo dann im Bezug auf Microsoft* verhält, denn auch hier unterhält man im Bereich der Suche eine Partnerschaft und hat auf die Ergebnisse von Bing umgestellt. Diese Partnerschaft, so hieß es zumindest zuletzt, soll auch erhalten bleiben.
[dk]







Stichworte zur Meldung: Zusammenarbeit Microsoft Bing Suchmaschine Suche Aprternscahft Yahoo Facebook Google