Nachrichten

FIFA 17: Systemanforderungen stehen fest; 8 GB RAM Pflicht

Spiele | 04.08.2016, 14:19
Von EA Sports kommen die offiziellen Systemvoraussetzungen zur Fußballsimulation FIFA 17*, die am 29. September 2016 im Handel erscheinen soll. Demnach verlangt die PC-Umsetzung mindestens 8 GB Arbeitsspeicher.

Schlecht optimiert oder technisch extrem aufpoliert? Diese Frage stellt sich bei dem Blick auf die frisch enthüllten PC-Systemanforderungen von FIFA 17. Euer Rechner sollte demnach mindestens einen Core i3-2100 oder Phenom II X4 965, 8 GB Arbeitsspeicher, eine GeForce GTX 460 oder Radeon R7 260, Windows 7, 8.1 oder 10 x64 sowie 50 GB freien Festplattenspeicher beherbergen. Der Vorgänger FIFA 16* gab sich noch mit 4 GB Arbeitsspeicher und 15 GB Festplattenspeicher zufrieden.

Wer FIFA 17 auf hoher Grafikdetailstufe bei angenehmer Framerate spielen möchte, sollte über einen Rechenknecht mit Core i5-3550K oder AMD FX-8150, 8 GB Arbeitsspeicher sowie GeForce GTX 660 oder Radeon R9 270 verfügen.

Origin-Access-Abonnenten dürfen im Rahmen des Play-First-Programm übrigens schon ab dem 22. September 2016 in die Vollversion hineinschnuppern.
[dab]







Stichworte zur Meldung: Anforderungen Fifa 17 Specs System Voraussetzungen Pc