Nachrichten

Intels Smartwatch Basis Peak am Ende - kompletter Rückruf

Mobile | 04.08.2016, 19:22
Über seine Tochter Basis wollte der Chipriese Intel ins vermeintliche Zukunftsgeschäft der Smartwatches einsteigen, doch statt als heißes Eisen entpuppte sich das Modell Peak als Gesundheitsrisiko mit akuter Verbrennungsgefahr. In einer E-Mail teilt Basis den betroffenen Kunden nun mit, dass sie die Uhr unverzüglich ablegen und zurückschicken sollen.

Offenbar hatte man versucht, die Überhitzungsprobleme per Software-Update in den Griff zu bekommen, doch hat das nicht funktioniert. Damit die Kunden ihre Uhren nicht mehr benutzen, wurden die benötigten Severdienste abgeschaltet. Auch die Webseite von Basis ist nicht mehr erreichbar, da sie in einer Weiterleitungsschleife feststeckt. Lediglich den Kontakt zum Kundendienst kann man über ein Formular noch aufnehmen. Dies ist auch notwendig, schließlich hätten Kunden und Händler gerne ihr Geld zurück.

Ob es für Basis noch eine Zukunft gibt, ist völlig unklar. Nachdem Intel bei Smartphones und Tablets keinen Fuß in die Tür bekommen konnte, hatte sich das Unternehmen auf das IoT-Geschäft gestürzt. Dass nun die eigene Tochter an ihrer Smartwatch gescheitert ist, dürfte für ein paar Kratzer in Intels IoT-Image sorgen.

Autor: mid
[pg]







Stichworte zur Meldung: - Ende Am Peak Basis Smartwatch Intels Kompletter