Nachrichten

The Witcher 3: GotY-Edition samt Patch erhältlich

Spiele | HT4U.net
Von der polnischen Spieleschmiede CD Projekt RED kommt ein neuer Patch zum erfolgreichen Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt*. Gleichzeitig ist ab sofort eine Game-of-the-Year-Edition des Spiels verfügbar.

Die GotY-Edition für PC, PlayStation 4 und Xbox One bietet das Hauptspiel sowie sämtliche Zusatzinhalte und Erweiterungen von The Witcher 3 zum Preis von 49,99 Euro. Dank eines zeitnah veröffentlichten neuen Patches dürfen Fans nun unbeschwerter in die Fantasy-Welt eintauchen, werden doch zahlreiche Fehler und Probleme ausgemerzt. Darüber hinaus gibt es optische Verbesserungen für den Charakter Vimme Vivaldi, eine Erhöhung der Maximalstufen für Items (100), Quests (100) und Nicht-Spieler-Charaktere (105) sowie eine bessere Icon-Unterstützung für den PlayStation-Controller.

Einen Trailer zur GotY-Edition und einen Auszug aus dem Changelog des Updates 1.30 zeigen wir nachfolgend:
  • Fixes issue whereby oil descriptions were not removed from swords.
  • Fixes issue whereby it was not possible to obtain certain dye recipes.
  • Fixes issue whereby it was possible to skip the entire second phase of the Eredin fight.
  • Fixes issue whereby a silver sword was needed to craft the Mastercrafted Legendary Griffin Steel Sword.
  • Fixes issue whereby two NPCs from the "Without a Trace" quest were impossible to defeat.
  • Fixes issue whereby players could occasionally become blocked during the "Contract: Bovine Blues" quest due to a dracolizard's overly friendly attitude.
  • Fixes issue whereby Reginald's statue could not be placed in Corvo Bianco's front yard.
  • Fixes issue whereby it was not possible to kill Morkvarg in New Game + mode during the "In Wolf's Clothing quest".

[]







Stichworte zur Meldung: Patch Goty Hunt Wild 3 Witcher The Update