Nachrichten

iPhone 7 - Der Adapterwahnsinn

Mobile | 12.09.2016, 18:19
Neues Jahr, neues iPhone, neue Ideen ... Ob diese neuen Ideen nicht nur Apple, sondern auch für den Nutzer Vorteile bringen, bleibt fraglich. Neben der hinzugefügten Kamera gab es nämlich noch eine weitere innovative Neuerung: Es gibt nur noch einen Anschluss für Ladekabel und Kopfhörerbuchse. Der Vorteil liegt auf der Hand: Eine Stelle weniger, an der Staub eindringen kann. Oder? Das war's dann aber auch schon mit den Vorteilen der Nutzer.

Das Auslassen der normalen 3,5-mm-Buchse für gängige Kopfhörer bringt bei genauerem Hinsehen nur Nachteile für den Nutzer. Vorab kann man sagen, dass die Stromversorgung nicht über einen 3,5-mm-Klinkenstecker gewährleistet wird. Ergo braucht man entweder neue Kopfhörer mit Lightning-Connector oder die AirPods, Apples neue Bluetooth-Kopfhörer. Im Netz wird heiß diskutiert beziehungsweise sarkastisch über diese Neuerung hergezogen. Apple hat dann aber doch noch an die Leute gedacht, welche noch irgendwo zu Hause ein paar 'alte' 3,5-mm-Klinkenkopfhörer herumliegen haben. Ein Adapter für Lightning -> 3,5-mm-Stecker ist im Lieferumfang enthalten.

Für die wohl wichtigste Frage, wie man denn nun Musik über die Kopfhörer hören und gleichzeitig sein Gerät laden kann, gibt es gleich zwei Lösungen. Von Apple stammt nur eine, und dazu ist diese auch noch die teurere. Apple bietet passend zum iPhone auch wieder seine Dockingstation an. Für 45 Euro bekommt man die Dockingstation in Weiß und für 59 Euro in anderen Farben. Mit dem iPhone auf dem Bett liegen ist da nicht so ohne Weiteres drin. Bei dem Zubehörhersteller Belkin gibt es für 40 Euro die günstigere Methode: Ein Y-Stück, welches aus einem Lightning-Connector zwei macht. Das kurze Kabel ist vermutlich ab Oktober erhältlich.

Wer also sein iPhone laden will, nicht zu viel Geld ausgeben will und nicht bereit ist, auf seine 3,5-mm-Kopfhörer zu verzichten, der kommt nicht drumherum, einen Adapter zu kaufen, die Kopfhörer in den mitgelieferten Adapter, diesen in den gekauften Adapter und das gesamte Konstrukt in das iPhone zu stecken.

Das iPhone 7 kann seit dem 9. September vorbestellt werden und ist ab dem 16. September 2016 verfügbar.
[doh]







Stichworte zur Meldung: Apple Iphone 7 Laden Airpods