Nachrichten

Scythe Byakko: Kompakter Kühler für lediglich 25 Euro

| HT4U.net
Scythe schickt mit dem Byakko einen neuen Kühler in kompakter Tower-Bauform ins Rennen, welcher sich für kleinere Gehäuse eignen soll. Die Maße betragen 83 x 77 x 130 mm, bei einem Gewicht von rund 415 Gramm. Die Preisempfehlung liegt bei 25 Euro.

Der Byakko richtet sich laut Scythe an günstige und kompakte Systeme, will dort aber dennoch eine sehr gute Kühlleistung bieten. Das soll durch die drei vernickelten Kupfer-Heatpipes im 6-mm-Standard erreicht werden, welche asymmetrisch angeordnet sind, was gleichzeitig für eine bessere Kompatibilität zu Mainboards und Speichermodulen sorgen soll. Die Pipes verlaufen durch insgesamt 44 Aluminiumlamellen und eine Kupfer-Bodenplatte, welche ebenfalls vernickelt ist.

Für ausreichend Belüftung soll ein 92-mm-Ventilator sorgen, welcher wie bei Scythe üblich einfach mittels Drahtbügeln befestigt wird. Die Drehzahlbereiche nennt der Hersteller mit 300 bis 2.300 Umdrehungen pro Minute. Dabei soll der PWM-Lüfter mit einem Schalldruck zwischen 7,2 und 28,3 dB(A) arbeiten. In der Vergangenheit konnten wir mit unseren Messanlagen immer wieder die Scythe-Nennungen als korrekt bestätigen, so dass wir von einem überwiegend leisen Kühlungsbetrieb sprechen dürfen. Lediglich unter Volllast dürfte der Lüfter klar aus einem geschlossenen Gehäuse herauszuhören sein.

Bei der Sockelkompatibilität achtet man natürlich auf Vielfältigkeit. AMDs derzeitige FM- und AM-Sockel werden abgedeckt, wie auch Intels LGA 775, 115x und 1366. Die Befestigung auf Intel-Platinen erfolgt beim 415 Gramm schweren Kühler nicht über Schraubmontage, sondern über Push-Pins.

Die offizielle Preisempfehlung von Scythe liegt bei rund 25 Euro. Händlerlistungen haben wir noch keine gefunden. Man darf aber davon ausgehen, dass der Scythe Byakko sich bei Erscheinen in eben diesem Preissegment bewegen wird.
[]







Stichworte zur Meldung: Euro Scythe Byakko: Kompakter 25 Lediglich