Nachrichten

Dishonored 2: PC-Umsetzung mit erstem Beta-Patch

Spiele | HT4U.net
Für die von einigen Käufern mit negativer Steam-Kritik abgewatschte PC-Version von Dishonored 2* ist ein erster Patch verfügbar, der allerdings noch Betastatus hat. Auch gibt es bereits Pläne für ein weiteres Update.

Dishonored 2 wird vor allem von PC-Spielern bestraft, weil die Performance und Stabilität mies seien. Der Hersteller Bethesda schafft nun mit einem ersten Patch Abhilfe, der die Mausempfindlichkeit weniger abhängig von der Framerate macht und die CPU-Task-Priorität nicht mehr hin und her wechseln lässt. Des Weiteren sollen Framerate-Einbrüche beim Einsatz der AMD-Kleidungsphysik der Vergangenheit angehören. Um das Beta-Update zu erhalten, macht in der Steam-Bibliothek einen Rechtsklick auf den Spielnamen, geht in die Eigenschaften, ruft den Betas-Reiter auf und wählt in der Auswahlliste den Eintrag "BetaPatch". Nach einem Klick auf Schließen müsste der Download automatisch starten.

Bethesda arbeitet bereits an einem weiteren Patch, der die Versionsnummer 1.2 tragen und unter anderem die Performance optimieren soll. Die Freigabe ist für nächste Woche geplant. Bis dahin solltet ihr die Empfehlung des Entwicklers beherzigen, den Radeon-Treiber 16.10.2 oder den GeForce-Treiber 375.95 Hotfix zu verwenden. Letzterer ist frisch erschienen und behebt nicht nur Taktstufen-Probleme bei der GTX-1000-Reihe, sondern deaktiviert auch den Ansel-Support in Dishonored 2.
[]







Stichworte zur Meldung: Download Betaversion Bugfix Steam Update Stealth