Nachrichten

about:config-Tweaks

Mozilla Firefox mit e10s Beine machen

Internet | HT4U.net
Der quelloffene Webbrowser Firefox hat seit ein paar Versionen das sogenannte e10s-Feature an Bord, auch bekannt unter dem Projektnamen Electrolysis. Mozilla will damit bestimmte Elemente der Software in getrennte Prozesse verschieben, wodurch etwa die GUI auch dann bedienbar bleibt, wenn gerade mehrere Tabs gleichzeitig geladen werden. Wem der Performance-Zuwachs ab Werk noch nicht reicht, der kann mit about:config-Einträgen nachbessern.

Ob e10s überhaupt bei euch aktiviert ist, seht ihr unter "about:support -> Fenster mit mehreren Prozessen". Sollte hier "Deaktiviert" stehen, könnte ein eingesetztes, noch nicht offiziell mit e10s kompatibles Browser-Add-on dafür verantwortlich sein. Wer jedoch weder auf Electrolysis noch auf das Add-on verzichten möchte, kann unter about:config den Boolean-Eintrag "browser.tabs.remote.force-enable" anlegen und ihn auf "true" setzen. Nach einem Neustart wird e10s erzwungen. Unter about:support sollte es dementsprechend aktiviert sein.

Generell muss für e10s der about:config-Eintrag "browser.tabs.remote.autostart.2" auf "true" stehen. Nun umfasst das Multiprozess-Feature in der stabilen Version von Firefox zurzeit eigentlich nur die Trennung von GUI und Web-Inhalten mit wenigen Multiprozessen. Vor allem beim Laden mehrerer Tabs und komplexer Seiten kann die Arbeit mit dem Browser noch immer arg verlangsamt werden oder gar vorübergehend zum Erliegen kommen. Um dem entgegenzuwirken, könnt ihr unter about:config den Eintrag "dom.ipc.processCount" von "1" zum Beispiel auf "50" erhöhen. Öffnet ihr nach einem Neustart beispielsweise 40 Tabs, wird für jeden Tab ein Extraprozess eröffnet, was sehr schön im Taskmanager gegengeprüft werden kann.

Auf unserem Testsystem (Core i7-4771, 16 GB RAM, Samsung 840 Pro) verbessert sich die Schwuppdizität damit erheblich. Die GUI bleibt auch bei dutzenden ladenden bzw. offenen Tabs unbeeindruckt. Auch nach mehreren Wochen im Produktiveinsatz hatten wir durch den Tweak keine Abstürze zu vermelden. Dennoch sei darauf hingewiesen, dass sich das auf anderen Systemen gegenteilig verhalten kann. Die Anwendung geschieht also wie immer auf eigenes Risiko.


[]







Stichworte zur Meldung: Source Open Tipps Multithreading Tuning Config About