Nachrichten

17 Klassiker wie Pac-Man und Space Invaders inklusive

Facebook erweitert seinen Messenger um Spiele

Mobile | HT4U.net
Facebook hat seinen Messenger um Spiele erweitert, mit denen man sich das Warten auf neue Mitteilungen verkürzen kann und somit gar nicht erst auf die Idee kommt, zu einer anderen App oder gar ins Internet zu wechseln. Das Ziel des sozialen Netzwerks, seine Nutzer im eigenen Ökosystem einzusperren, wird immer deutlicher. Schließlich bedeuten Zugriffe und Verweildauer für Facebook bares Geld beim Werbeverkauf.

Die "Instant Games" wurden plattformübergreifend in HTML5 umgesetzt und werden nicht nur im Messenger, sondern auch für den "Facebook News Feed" angeboten. Natürlich soll man nicht für sich alleine spielen, sondern den Spaß mit anderen teilen und somit noch mehr Interaktionen über Facebook erzeugen. Daher kann man seine Ergebnisse mit Freunden teilen, andere herausfordern und in Form einer Gruppentherapie über die neue Spielsucht plaudern. Den Hauptvorteil der "Instant Games" sieht Facebook darin, dass die Benutzer keine zusätzliche App installieren müssen.

Zum Start stehen 17 Titel zur Auswahl: "Pac-Man", "Galaga", "Arkanoid", "Space Invaders", "Track & Field 100m", "Shuffle Cats Mini", "Words With Friends: Frenzy", "Hex", "Everwing", "Endless Lake", "Templar 2048", "The Tribez: Puzzle Rush", "2020 Connect", "Puzzle Bobble", "Zookeeper", "Brick Pop" und "Wordalot Express". Die "Instant Games" gibt es bisher in 30 Ländern und man benötigt ein Gerät auf Basis von Android 5 (oder neuer) bzw. iOS 8 (oder neuer), um sie spielen zu können.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Und Man Pac Wie Klassiker 17 Spiele Um Messenger Seinen Erweitert Facebook