PCICASE Nitro AX

Intro

Auf dem Gehäusemarkt tummeln sich heute mehr Hersteller denn je. Fand man jedoch in der Vergangenheit beinahe ausschließlich bei den "großen" Herstellern ansprechendes Design gepaart mit durchdachten Detaillösungen und guter Verarbeitungsqualität, so kann man dies heute auch durchaus bei den eher unbekannten und jüngeren Herstellern finden. Wir wollen heute das Nitro AX von PCICASE unter die Lupe nehmen - ob es sich mit dem Klassenprimus Yeong Yang oder Chieftec messen kann, wird sich zeigen.


PCICASE Nitro AX


Das Nitro AX kann seine Abstammung vom Chieftec CX nicht ganz leugnen, zeigen sich doch im Inneraum respektive an der Rahmenkonstruktion einige Gemeinsamkeiten. Die gelochten Aluminiumapplikationen an der Front und der Seitentür lassen den Nitro AX aber dennoch eigenständig wirken und verraten äusserlich kaum die Verwandschaft. Ob wir es hier wirklich mit einem eigenständigen Gehäuse oder einer "Ausstattungsvariante" zu tun haben und wie sich dies in der Funktionalität wiederspiegelt, werden wir an einem schwarz-silbernen Exemplar klären, das uns freundlicherweise von PCICASE zur Verfügung gestellt wurde.



Spezifikationen und Lieferumfang
    Spezifikationen
  • ATX Fulltower für ATX und µATX
  • 205mm x 488mm x 540mm (BxTxH)
  • Gewicht ca 10,5KG ohne Netzteil
  • 5x 5,25" extern
  • 2x 3,5" extern
  • 5x 3,5" intern, quer
  • 2x 120mm Lüfter
  • 1x 120mm Lüfter mit Fan-Duct vor CPU-Kühler
  • Schraubenloses Design
  • Seitlich umklappbare Anschlussleiste
    Lieferumfang
  • Nitro AX Fulltower-Gehäuse
  • 1 Beutel Mainboard-Schrauben
  • 1 Beutel Festplatten-Schrauben
  • 1 Beutel Laufwerk-Schrauben
  • 4 Lüfterschrauben
  • Einstellbarer Fanduct + Halteschraube
  • Schlüssel
  • 120mm Lüfter (leider keine techn. Daten verfügbar)
  • Faltblatt mit Einbauanweisungen

PCICASE Nitro AX


Besonderst positiv fiel uns beim Zubehör die Verpackung auf - die verschiedenen Schraubensorten werden in einzeln beschrifteten Beuteln beigelegt, so sind immer die richtigen Schrauben für den jeweiligen Einsatzort zur Hand. Das beiliegende Faltblatt zeigt detailliert die wichtigsten Funktionen des Nitro AX sowie kurze und verständliche Einbauanweisungen.



Artikel Index: