Thermaltake LANBOX VF1000BWS

Intro

Man nehme ein Gehäuse in HTPC (Home Theater PC) Bauform, achte auf ein ansprechendes Äußeres, integriere einen Window Kit und befestige einen stabilen Tragegriff. Man nenne das Produkt LANBOX und schon hat man einen Gaming-Cube im Angebot.

Zwei Welten treffen aufeinander? HTPC-Gehäuse und Gaming Gemeinde? Das ist wohl eine berechtigte Frage, denn eigentlich haben die Interessenten von Home Theater Gehäusen nur wenig mit dem Gaming am Hut. Dennoch könnte die Thermaltake LANBOX VF1000BWS sich durchaus auch für die HTPC-Fangemeinde anbieten, denn gerade dort scheitert man nur allzu oft an Platzproblemen.

Auf der anderen Seite stellt sich die Frage ob der Gamer denn tatsächlich mit dem knappen Raumangebot zufrieden zu stellen ist. In aller Regel setzen die Ethusiasten doch eher auf gut erweiterbare und durchdacht durchlüftete ATX-Tower-Bauformen, in welchen man auch nicht hinsichtlich der Mainboardbauform beschränkt ist.

Eben die Frage, ob die Thermaltake LANBOX VF1000BWS dem Namen Gaming-Cube gerecht wird oder gar die HTPC-Freunde anspricht oder gar beiden Lagern dienlich sein kann, wollen wir heute klären. Dabei wollen wir natürlich auch Tücken aufzeigen, welche bekanntlich im Detail liegen.

Thermaltake LANBOX VF1000BWS


Eckdaten

Thermaltake LANBOX VF1000BWS Eckdaten
Maße (B * T * H) 300 x 430 x 230 mm
Gehäusetyp / Bauform Gaming-Cube / HTPC
Mainboardtyp Micro ATX & Mini ITX
Netzteilbauform Standardnetzteile ATX
Materialien Alu, Blech, Kunststoff
Laufwerkseinschübe 1 * 7 Zoll / 5,25"
1 * 5,25 Zoll
3 * 3,5 Zoll (1 * extern, 2 * intern)
Frontanschlüsse 2 * USB 2.0
1 * Firewire
1 * Micro
1 * Kopfhörer
Lüfter 2 * 60mm vorinstalliert Hinten (1800 UpM)
1 * 80mm vorinstalliert Front (1500UpM)
Besonderheiten Tragegriff Aluminium
Window Kit
Mainboardschlitten
Gewicht (leer) 6,7 kg
optionales Zubehör 7 Zoll LCD-Monitor (A2413-01)
Straßenpreis derzeit ca. 82 bis 100 Euro

Neben den vorstehenden Informationen muss noch erwähnt werden, dass es mehrere Versionen der LANBOX gibt. So kann man auch Varianten ohne Window Kit und Tragegriff (VF1000BNS), sowie als Aluminium-Gehäuse (VF1000VNS), ebenfalls ohne Griff und Fenster erwerben. Gerade die Alu-Ausführung zeigt sich mit 3,4 kg Leergewicht deutlich leichter, als die Metall-/Alu-Umsetzungen.

Artikel Index: