Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net

Intro


Hatten wir uns jüngst bei Gehäusen mehr auf HTPC-Cases konzentriert, ist dieser Gehäusebereich aber sicherlich nicht repräsentativ für alle Käuferschichten. Nach wie vor sind Tower- und Desktop-Gehäuse der Bereich, in welchem der stärkste Absatz erfolgt und die sich in heimischen Arbeitszimmern oder eben Büros wohl am häufigsten einfinden. Bereits in den vergangenen Jahren haben wir Gehäuse des Herstellers Yeong Yang vorgestellt und durften uns von Detail-Lösungen überzeugen lassen. Wollen wir uns also hier und heute einen aktuellen Midi-Tower des Herstellers, mit der Bezeichnung Ara 5605 einmal aus der Nähe betrachten.

Bild: Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower

Yeong Yang zielt mit seinem aktuellen Midi-Tower gleich auf zwei Nutzergruppen ab. Zum einen eignet sich das Gehäuse auf Grund Preis und Ausstattungsmerkmale für den Büroeinsatz, andererseits spricht die Funktionalität und die Optik durchaus auch den Endanwender ab. Bei der Optik zeigt man sich dabei ansprechend, aber dennoch schlicht durch gezielt gesetzte Akzente. Natürlich, LAN-Party Fans und Modder sind von der Zielgruppe her wohl eher ausgeschlossen.

Merkmale Yeong Yang Ara YY-5605
Bauform
Midi-Tower
Maße
200mm (B) x 493mm (T) x 440mm (H)
Gewicht (leer)
9,6 Kg
kompatible Mainboard-Standards
MicroATX, ATX
Front USB
2
Front Microphone / Kopfhörer
ja
Front Firewire
1
Front 3,5 Zoll Einschübe
1
Front 5,25 Zoll Einschübe
4
Frontabdeckung
Gehäuseklappe
interne Laufwerksschächte
5 x 3,5 Zoll
Belüftung
12 mm Fan Front (optional) 12 mm Fan Back (optional) Lufttunnel für Prozessorkühler (Seitenwand)
Schloß
ja (Frontklappe und Seitentür)
Materialien
Kunststoff / Blech lackiert
Besonderheiten
Powerknopf mit blauer LED kein Reset-Knopf schraubenlose Festplattenmontage (entkoppelt) schraubenlose 5,25 Zoll Montage schraubenlose Steckkartenarretierung Luftfilter für Front-Lüfter
Netzteil
optional 350 bis 650 Watt
Preis (ohne Lüfter und Netzteil) ca.
60  Euro


 




Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required