AMD Radeon HD 4870 (Palit Radeon HD 4870) im Test

Grafikkarten | 03.07.2008, 16:31 | Seite 16

Leistungsaufnahme



Wie wir auch schon im Test der HD 4850 anmerkten, so müssen wir auch hier darauf hinweisen, dass AMD sich aktuell nicht mehr auf die Fahnen schreiben darf, besonders sparsame Grafikkarten herzustellen.

Die beiden sehr leistungsfähigen Modelle der HD 4000-Familie fordern einfach über ihre Rechenwerke und Taktraten den Tribut, den NVIDIA schon eine Weile zollen muss. Bei AMD kommt hinzu, dass man sich aktuell bereits in der 55-nm-Fertigung befindet, was sich eigentlich positiv auf den Stromverbrauch bemerkbar machen sollte, während NVIDIA hier weiterhin noch in 65nm fertigt und langsam erst auf den kleineren Prozess umstellt.

Leistungsaufnahme Gesamtsystem
Idle
AMD Radeon HD2400XT
78,4
NVIDIA GeForce 8500 GT
82,7
NVIDIA GeForce 8600 GT
91,0
NVIDIA GeForce 8600 GTS
91,3
AMD Radeon HD 3850
93,2
AMD Radeon HD 3870
99,7
ASUS GeForce 8800 GS
105,8
ASUS GeForce 9600 GT
106,9
AMD Radeon HD 2600 XT
109,8
NVIDIA GeForce 8800 GT
116,7
NVIDIA GeForce 8800 GTS
124,1
NVIDIA GeForce 8800 GTS (G92)
125,6
NVIDIA GeForce 9800 GTX
127,6
AMD Radeon HD 4850
131,0
NVIDIA GeForce 8800 GTX
138,7
AMD Radeon HD 3870 X2
139,5
AMD Radeon HD 2900 XT
141,4
AMD Radeon HD 2900 Pro
147,7
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
151,8
AMD Radeon HD 4870
161,1
NVIDIA GeForce 9800 GX2
166,4
SLI-Verbund NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
192,3
Watt


So bewegt man sich im Idle-Betrieb, trotz Takt- und Spannungsabsenkung, aktuell nahe einer GeForce 9800 GX2 und liegt somit im oberen Spitzenfeld bei den verschwenderischsten Karten.

Leistungsaufnahme Gesamtsystem
Last (3DMark06-Loops)
AMD Radeon HD2400XT
133,0
NVIDIA GeForce 8500 GT
134,0
NVIDIA GeForce 8600 GT
149,0
NVIDIA GeForce 8600 GTS
166,0
AMD Radeon HD 3850
169,0
AMD Radeon HD 3870
174,0
ASUS GeForce 9600 GT
179,1
ASUS GeForce 8800 GS
191,0
AMD Radeon HD 2600 XT
208,0
NVIDIA GeForce 8800 GT
212,0
NVIDIA GeForce 8800 GTS
221,0
AMD Radeon HD 4850
230,0
NVIDIA GeForce 9800 GTX
234,0
NVIDIA GeForce 8800 GTS (G92)
238,0
NVIDIA GeForce 8800 GTX
261,0
AMD Radeon HD 4870
268,0
AMD Radeon HD 3870 X2
271,0
AMD Radeon HD 2900 XT
298,0
AMD Radeon HD 2900 Pro
306,0
NVIDIA GeForce 9800 GX2
309,0
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
333,0
SLI-Verbund NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
368,0
Watt


Im Lastbereich schiebt sich die HD 4870 unter die Leistungsaufnahme einer verschwenderischen GeForce 9800 GX2, kratzt aber ohne Weiteres an der Leistungsaufnahme der hauseigenen HD 3870 X2.