AMD Radeon HD 4870 (Palit Radeon HD 4870) im Test

Grafikkarten | 03.07.2008, 16:31 | Seite 23


Benchmarks: Call of Duty 4

Der vierte Ableger der recht erfolgreichen Call of Duty Reihe ist wieder ein Egoshooter, in welchem man verschiedene Soldaten spielt. Nachdem in den ersten drei Teilen das Spielgeschehen rund um den zweiten Weltkrieg gelegt ist spielt Call of Duty 4 in einer fiktiven Zukunft. Technologien und Szenarien entsprechen jedoch der näheren Realität. Hauptaugenmerk liegt auf der modernen Infanterie Gefechtsführung. Gespielt werden verschiedene Charaktere von kleinen Spezialtruppen. Trotz der wechselnden Kriegsschauplätze sowie zwei Level in der Vergangenheit wird erstmalig in der Spielreihe eine durchgehende Handlung erzählt. Diese dreht sich hauptsächlich um eine fiktive Zukunft Russlands, wo ein Bürgerkrieg herrscht. Wie sich im Laufe des Spiels klärt soll durch verschiedene Ablenkungsmanöver, den Nebenschauplätzen, ein atomarer Angriff gedeckt werden. Call of Duty 4 – Modern Warfare bietet als erstes Spiel der Reihe die Möglichkeit neueste Waffen und Technologien zu nutzen. Der Nachfolger soll, wie angekündigt, wieder im Zeitraum des zweiten Weltkriegs spielen.

Spiel Call of Duty 4: Modern Warfare
Entwickler Infinity Ward
Publisher Activision
Veröffentlichung 8. November 2007
Genre Ego-Shooter
Grafik-Engine CoD4-Engine (hauseigene Engine)
DirectX-Pfad DirectX 9

In den Spieleeinstellungen haben wir folgende Settings gewählt:





Call of Duty 4 \'HT4U Timedemo\'
1680 x 1050 [0xAA /0xAF]
NVIDIA GeForce GTX 280
89,9
AMD Radeon HD 4870 Catalyst 8-6 Press
89,0
AMD Radeon HD 3870 X2 Catalyst 8-6 Press
88,7
AMD Radeon HD 4850
87,7
NVIDIA GeForce 9800 GX2
87,6
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
86,6
AMD Radeon HD 3870 X2
83,3
NVIDIA GeForce 9800 GTX
83,2
NVIDIA GeForce 8800 GTX
83,1
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
82,1
NVIDIA GeForce 8800 GT
76,3
AMD Radeon HD 3870 Catalyst 8-6 Press
67,6
NVIDIA GeForce 9600 GT
62,5
AMD Radeon HD 3870
61,2
AMD Radeon HD 3850 512 MB
54,9
AMD Radeon HD 3850 256 MB
52,8



Call of Duty 4 \'HT4U Timedemo\'
1680 x 1050 [4xAA /16xAF]
NVIDIA GeForce GTX 280
89,7
NVIDIA GeForce 9800 GX2
83,1
AMD Radeon HD 4870 Catalyst 8-6 Press
82,4
AMD Radeon HD 3870 X2 Catalyst 8-6 Press
71,6
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
70,4
AMD Radeon HD 4850
68,9
AMD Radeon HD 3870 X2
65,8
NVIDIA GeForce 8800 GTX
64,1
NVIDIA GeForce 9800 GTX
60,3
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
58,6
NVIDIA GeForce 8800 GT
53,8
NVIDIA GeForce 9600 GT
44,4
AMD Radeon HD 3870 Catalyst 8-6 Press
38,5
AMD Radeon HD 3870
36,0
AMD Radeon HD 3850 512 MB
32,1
AMD Radeon HD 3850 256 MB
29,5