AMD Radeon HD 4870 (Palit Radeon HD 4870) im Test

Grafikkarten | 03.07.2008, 16:31 | Seite 27


Benchmarks: Crysis

Bereits im April 2004 feierte die deutsche Spieleschmiede Crytek mit dem Ego-Shooter FarCry einen bahnbrechenden Erfolg auf weltweiter Ebene. Mit dem am 16. November 2007 erscheinenden Crysis bahnt sich ein weitere Verkaufsschlager an, die Demo des Spiels steht seit 27.10 zum Download bereit. Das Spiel nutzt die CryEngine2, welche neben einem DirectX-10- auch einen DirectX-9-Renderpfad bietet.

Die Demo startet mit einem missglückten Fallschirmabsprung des Protagonisten auf einer karibischen Insel. Zu dem Zeitpunkt ist es allerdings Nacht, die wahre Grafikpracht kann man dann auf der Suche nach seinen Kameraden und den ersten Missionszielen genießen, in dessen Verlauf es langsam hell wird. Im Laufe der Demo kann man alle Möglichkeiten des Kampfanzuges ausprobieren, es gibt mehrere Waffen und Fahrzeuge die man benutzen kann und das Ende der Demo verschafft dann auch einen Einblick wohin sich die Story bewegen wird.



Spiel Crysis
Entwickler Crytek
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung 16. November 2007
Genre Ego-Shooter
Grafik-Engine CryEngine 2
DirectX-Pfad DirectX 9 / DirectX 10


Crysis Demo \'Integrated Benchmark\'
1680 x 1050 [0xAA /0xAF]
NVIDIA GeForce GTX 280
54,3
AMD Radeon HD 4870 Catalyst 8-6 Press
45,3
NVIDIA GeForce 9800 GX2
44,7
AMD Radeon HD 3870 X2 Catalyst 8-6 Press
37,4
AMD Radeon HD 4850
36,8
NVIDIA GeForce 9800 GTX
36,8
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
36,6
AMD Radeon HD 3870 X2
35,5
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
35,3
NVIDIA GeForce 8800 GTX
33,3
NVIDIA GeForce 8800 GT
31,1
AMD Radeon HD 3870 Catalyst 8-6 Press
27,0
AMD Radeon HD 3870
25,5
NVIDIA GeForce 9600 GT
23,9
AMD Radeon HD 3850 512 MB
22,2
AMD Radeon HD 3850 256 MB
19,9



Crysis Demo \'Integrated Benchmark\'
1680 x 1050 [4xAA /16xAF]
NVIDIA GeForce GTX 280
43,8
NVIDIA GeForce 9800 GX2
41,4
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
25,4
AMD Radeon HD 4870 Catalyst 8-6 Press
24,7
NVIDIA GeForce 8800 GTX
23,1
AMD Radeon HD 4850
20,7
NVIDIA GeForce 9800 GTX
18,3
NVIDIA GeForce 8800 GT
18,2
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
17,9
AMD Radeon HD 3870 X2 Catalyst 8-6 Press
17,6
AMD Radeon HD 3870 X2
16,3
AMD Radeon HD 3870 Catalyst 8-6 Press
15,1
AMD Radeon HD 3870
13,6
NVIDIA GeForce 9600 GT
13,5
AMD Radeon HD 3850 512 MB
11,9
AMD Radeon HD 3850 256 MB
4,5