GMC AVC S7 (19-Zoll-HTPC-Gehäuse)

Gehäuse & Kühlung | 14.07.2008, 08:59

Intro


GMC als Hersteller von PC-Gehäusen versucht seit einiger Zeit verstärkt auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen und dies nicht über den Preis, sondern durch ausgefallene Designs und ansprechende Qualität. Eine der Spezialitäten sind Media Center-Gehäuse mit umfassender Funktionalität auf der Vorderseite. Mithilfe des iMon-Systems, LCD-Display und Fernbedienung sind die GMC Home Theater PCs sogar von der Couch aus bedienbar.

Nachdem uns vor Kurzem das Noblesse AVC-K1 bereits überzeugen konnte, wollen wir uns nach diesem Midi-Tower heute das AVC-S7 als Media Center-PC im 19" HiFi-Format näher betrachten.

Die Vorteile dieses Formfaktors liegen klar auf der Hand, passen solche Gehäuse doch in handelsübliche HiFi-Racks, deren Maße für Mehrkanalverstärker, Videorecorder u.ä. vergesehen sind. Durch ihre Unauffälligkeit im Rack sollten sie daher einen hohen Akzeptanzfaktor bei weniger technikaffinen Mitbewohnern/innen (vulgo wird dies als WAF ausgedrückt) besitzen. Im heutigen Zeitalter ist bei HTPCs natürlich auch High Definition Video ein Thema und wird zunehmend bei der Entscheidung für oder gegen einen Media Center PC ins Kalkül gezogen; hier muss sich der PC auch mit Spielekonsolen wie der Playstation 3 auseinandersetzen, die sich inzwischen auch als Multimedia-Geräte anbieten.

Bild: GMC AVC S7 (19-Zoll-HTPC-Gehäuse)

Doch der Formfaktor hat auch Nachteile, da Mainboards liegend verbaut werden müssen und die Höhe begrenzt ist, was besondere Kühl-, Netzteil- und Laufwerkskonstruktionen sowie ein durchdachtes Konzept in der Anordnung erfordert, um alles unterzubringen und nicht mehr Lärm als nötig zu erzeugen. Konsequenterweise wird das GMC AVC-S7 mit Netzteil, Prozessorkühler und Slimline DVD-Laufwerk ausgeliefert, so dass der potenzielle Käufer sofort loslegen kann, ohne erst nach passenden Komponenten für den engen Raum Ausschau halten zu müssen.

Im Folgenden werden wir aufzeigen, wie viel Computer das GMC AVC-S7 auf kleinem Raum sein kann.

Unser Dank gilt GMC für die Bereitstellung des Testmusters.