GMC Noblesse AVC-K1

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net

Intro



Die Cebit liegt jetzt schon ein Weilchen zurück, aber genau dort stellte der Hersteller GMC einige seiner neuen Gehäuse vor.

In kaum einem anderen Bereich gibt es soviel Auswahl wie bei den Gehäusen, GMC versucht hier mit einem etwas anderen Design und cleveren Funktionen zu punkten, was sich auch in dem Slogan Innovation und Design widerspiegelt.

Bild: GMC Noblesse AVC-K1

Das AVC-K1 ist der Versuch den Midi Tower als HTPC attraktiv zu machen, da man genau hier nicht mehr mit der Schwierigkeit konfrontiert wird spezielle Komponenten kaufen zu müssen. Besonders im Bereich Netzteil und Erweiterungskarten hat man im Barebone in Würfelform oft mit Schwierigkeiten zu kämpfen, an die man in einem normalen Gehäuse nie denken würde. Allerdings ist der Barebone attraktiver, da er nicht so plump aussieht.

Um das Ziel des Midi-Towers im Wohnzimmer zu errreichen, hat GMC versucht ein wenig des Flairs von Kompakt-Musikanlagen aufzugrefen – sowohl in Form als auch in "optischer Interaktion". Was darunter zu verstehen ist, werden wir auf den nächsten Seiten schildern.

Schauen wir uns das Gehäuse auf den nächsten Seiten etwas genauer an und stellen die Multimedia Funktionen auf die Probe. Hier wird sich zeigen was das AVC-K1 neben seiner Optik noch unter der Haube zu bieten hat.

Wir bedanken uns bei GMC für die Bereitstellung des Testmusters.

 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required