Philips Prestigo 15-in-1 Universalfernbedienung im Test

Peripherie | HT4U.net
Wer kennt ihn nicht, den Wust an Fernbedienungen, welcher sich im heutigen Wohnzimmer auf Schränken und Tischen dazu anlässt, den eigenen Besitzer zur Nutzungsverlegenheit zu treiben und die bessere Hälfte zum Wahnsinn? Kann die Philips Prestigo Universal-Fernbedienung für bis zu 15 Geräte dem Chaos ein Ende bereiten?

Intro


Wer kennt ihn nicht, den Wust an Fernbedienungen, welcher sich im heutigen Wohnzimmer auf Schränken und Tischen dazu anlässt, den eigenen Besitzer zur Nutzungsverlegenheit zu treiben und die bessere Hälfte zum Wahnsinn? In nicht wenigen Fällen kämpft man heute mit Fernbedienungen für fünf Geräte oder gar mehr. Der Fernseher muss ja bedient werden, vom Videorekorder konnte man sich noch nicht so recht trennen, da man ja noch jede Menge alte Erinnerungsstücke auf Band hat. Aber einen DVD-Recorder hat man sich ja schon gegönnt, kam halt noch nicht dazu, das gesamte Video-Material letzten Endes auf die DVD zu bannen. Ebenso wenig kam man dazu den DVD-Player komplett abzubauen – insgeheim lässt man ihn auch lieber stehen, da man dem Rekorder mit seinen Macken ja noch nicht so ganz traut. Das wäre es ja schon fast – bis eben auf die Fernbedienung der Surround-Anlage. Ach, Mist, da waren ja noch die Jungs von Kabel Deutschland, die uns den Digitalen Receiver für DVB-C aufgeschwatzt haben. Der funktioniert zwar mehr schlecht als Recht, aber verdrahtet hat man ihn ja.

Philips Prestigo SRU 8015 – Eine für Alles


Streng nach dem Männer-Motto: „Jäger und Sammler“ geht es in heutigen Wohnzimmern zu. Kein Wunder, dass man anhaltend von der Gattin oder Lebensgefährtin – zwischen vertieftem Lesen in „Schöner wohnen“ – böse Blicke, wenn nicht gar unangenehme Laute erfährt. Aber nun wollen wir an dieser Stelle das weibliche Geschlecht nicht als Tyrannen darstellen. Es ist auch für den Sammler schon mehr als ärgerlich, dass man grundsätzlich die eine oder andere Fernbedienung – meist die für das gerade zur Nutzung bestimmte Gerät – nicht auf dem Tisch, sondern wunderbar aufgeräumt an einem versteckten Platz liegen hat. Kürzlich hatte ja auch noch der Bekannte von ähnlichen Problemen berichtet, doch der hatte wohl seine Lösung dafür gefunden, wie er meinte. Er habe eine All-in-one Fernbedienung bestellt. Ja, das wäre es doch. Das Schimpfen des Bekannten, nach Erhalt und in Betriebnahme, wollen wir hier nicht näher erläutern.

Philips Prestigo 15-in-1 Universal Fernbedienung direkt bei Amazon bestellen (Anzeige)


Es ist nicht alles Gold was glänzt und nicht alles was glänzt ist praktikabel. Und überhaupt, Universal-Fernbedienungen gibt es nicht seit gestern und damit auch wie Sand am Meer. Welche ist nun die Richtige? Wir wollen heute prüfen, ob sich ein Philips-Modell als die Ultimative Waffe gegen Unordnung und „permanenten Waffenwechsel“ anbieten könnte. Dabei haben wir uns für die Philips Prestigo SRU 8015 entschieden – nicht eben günstig mit derzeit knapp 110 Euro, doch schienen die Eckdaten erst einmal überzeugend und zudem erscheint sie in optisch ansprechendem Gewand mit Farbdisplay.


Was das Gerät in der Praxis taugt und ob es auch halten kann, was es verspricht, wollen wir auf den folgenden Seiten klären.


 




Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required