G.Skill 64 GB Solid State Drive

Storage & Speicher | 03.01.2009, 11:09
G.Skill bietet mit der 64-GB-SSD ein starkes Produkt im SSD-Markt, das sowohl bei Performance als auch Preis höchste Maßstäbe setzt. Als zusätzliches Feature verspricht die SSD als USB-Laufwerk bequeme Mobilität.

Intro



Solid State Drives kämpfen sich Stück für Stück in den Markt für Massenspeicher vor. Schreckten die ersten Generationen noch durch ihren hohen Preis ab, der in keinem Verhältnis zur gebotenen Speicherkapazität stand, locken die aktuellen Produkte schon mit einem recht interessanten Verhältnis zwischen Preis und Leistung.

Bild: G.Skill 64 GB Solid State Drive

Nach unserem ersten Überblick über die SSDs mit MLC-Speicher aus dem Hause Intel und Super Talent ergänzt nun ein weiterer Kandidat von G.Skill das Feld – die G.Skill FM-25S2S-64GB verspricht dabei höchste Performance zu fairen Preisen, ohne zu große Kompromisse bei der Kapazität zu verlangen.

Unser heutiger Test soll die Performance des 64-GB-SSD genauer unter die Lupe nehmen und prüfen, wie sich das Modell gegen preislich gleichgestellte Konkurrenzprodukte und die Highend-Liga schlägt.

Dabei spielt natürlich nicht nur die interessanter Performance am SATA-II-Port eine Rolle, sondern auch die Geschwindigkeit am vorhandenen USB-Port. So lässt sich vielleicht klären, ob G.Skill mit der SSD auch als teure externe USB-Festplatte mit extrem hoher Kapazität nützlich ist. USB-Sticks mit vergleichbarer Kapazität wie etwa der Corsair Voyager 64 GB wildern schließlich im gleichen Preissegment.