Lian Li PC-V351 - HTPC-Gehäuse

Gehäuse & Kühlung | 16.07.2009, 21:39

Intro


Home Theatre PCs (HTPC) sind wohl eines der Themen der letzten Jahre. Ein PC im Wohnzimmer – ein Gedanke der sich auf dem Papier auf jeden Fall verlockend anhört. Aber hier und da gibt es Fallstricke, weshalb nach wie vor nur die wenigsten Wohnzimmer mit einem solchen Multimedia-Rechner ausgestattet sind. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist zweifelsohne das Gehäuse.

In den meisten Fällen ist die Optik schon das erste entscheidende Kriterium, ob der PC einen Platz im Wohnraum findet. Schließlich will man sich das wohnliche Ambiente nicht durch ein unpassendes Gehäuse zerstören. Neben der Optik, spielen natürlich auch die Gehäusegröße und die Lautstärke eine zentrale Rolle. All diesen Anforderungen versucht Lian Li mit dem V351 gerecht zu werden.

Bild: Lian Li PC-V351 - HTPC-Gehäuse

Rein äußerlich versucht der Gehäuse-Spezialist aus Taiwan mit einem durchaus außergewöhnlichem aber zugleich schlichtem Design zu Punkten. Ob und inwiefern das kleine Gehäuse schlussendlich auch in der Praxis zu überzeugen weiß, das wollen wir mit unserem heutigen Test analysieren.

Dank gebührt an dieser Stelle Caseking für die Bereitstellung unseres Testmusters.