Marktübersicht AMD Desktop-Prozessoren

Prozessoren | 24.02.2009, 22:27

Intro



In den vergangenen Monaten haben sich die Ereignisse im Hause AMD was die Prozessoren anging regelrecht überschlagen. Nachdem noch im letzten Jahr Athlon-Prozessoren für den Sockel AM2+ veröffentlicht wurden, startete das Jahr mit dem schon heiß erwarteten Phenom II. Dem folgten nur einen Monat später die ersten Modelle für den neuen Sockel AM3.

Doch konsequenter Weise folgt aus drei verschiedenen Sockeln, welche sich aktuell im Desktop-Segment bei AMD tummeln, eine gewisse Unübersichtlichkeit. Dieser wollen wir versuchen Herr zu werden und machen mit dieser Marktübersicht eine Momentaufnahme im Februar 2009.

Bild: Marktübersicht AMD Desktop-Prozessoren

Man darf bei der Fülle der AMD Desktop-Prozessoren nicht nur die aktuellen Vorstellungen sehen, sondern einfach das über Jahre gestrickte Portfolio, welches sich auch weiterhin mit Prozessoren (und insbesondere mit diesen) der erfolgreichen Dual-Core-Serie Athlon 64 X2-Serie aufwartet. Und gerade dieses Brot und Butter Geschäft des Herstellers AMD stellt mehr oder minder, nach wie vor, den größten Batzen an im Markt angebotenen CPUs dar.

Wir sprachen von Momentaufnahme und das muss man wirklich hervorheben. Zwar werden wir versuchen diese Übersicht in regelmäßigen Abständen zu aktualisieren, doch haben wir aus der Marktübersicht für Intels Desktop-Prozessoren gelernt und nennen bei AMD gleich zwei Preise. So finden sich in den nachfolgenden Tabellen, die von AMD genannten Großhandelspreise, welche, wie üblich, für eine Abnahme von 1000 Stück gelten. Anschließend findet sich in der Tabelle ein Link, welcher zu der entsprechenden CPU in unserer Preissuchmaschine führt.

Die nachfolgenden Seiten sind, nach einer kurzen Technik-Erläuterung, unterteilt in die Gruppen Phenom II, Phenom, Ahtlon und Sempron. So können die einzelnen Gruppen direkt über das Index-Menü angesteuert werden.