Scythe Grand Kama Cross: Riesiger High-End Prozessor-Kühler

Gehäuse & Kühlung | 07.12.2009, 08:12

Intro



Vor etwa 10 Tagen durften wir euch den Scythe Setsugen – einen brandneuen Grafikkartenkühler des Herstellers – präsentieren. Offizieller Start des Setsugen ist für Anfang dieser Woche geplant, doch Scythe hat noch eine weitere Neuigkeit für Deutschland im Programm.

Auch in dieser Woche will der japanische Kühler-Experte einen neuen High-End Prozessor-Kühler in den deutschen Markt entlassen: Den Grand Kama Cross! Und dieser Kühler trägt die Bezeichnung "Groß" nicht ohne Grund im Namen. Mit 750 Gramm Gewicht, einer Bauhöhe von fast 14 Zentimetern und einem 140-mm-Lüfter ausgestattet, darf man ohne Weiteres behaupten, dass es sich um ein monströses Konstrukt handelt, welches Scythe hier kreiert hat.

Bild: Scythe Grand Kama Cross: Riesiger High-End Prozessor-Kühler

Wir präsentieren den Grand Kama Cross schon vorab und prüfen das Monster dabei auf Herz und Nieren. Selbstverständlich richtet sich Scythe mit diesem Produkt nicht an alle Endkunden, sondern vielmehr an Enthusiasten, welche den goldenen Mittelweg zwischen hervorragender Kühlleistung und möglichst geringer Geräuschkulisse suchen.

Und gerade bei der Lautstärke sind die Versprechen des Herstellers schon beachtlich, denn der PWM-geregelte Lüfter soll auf kleinster Regelstufe lediglich 9,6 dB(A) Schalldruck besitzen. Wir waren gespannt.