HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo - leiser Sportwagen?

Grafikkarten | 09.04.2010, 19:43 | Seite 8

Temperaturverhalten



Wir kommen zum ersten Praxisnahen-Kapitel für die HIS-Karte mit iCooler V-Kühlung. In allen Fällen, in welchen man Temperaturen betrachtet, muss man aber zwingend auch die Lautstärke, welche bei der Kühlung entsteht berücksichtigen. Diese Betrachtung wird im kommenden Kapitel folgen.

Temperaturen
Idle
AMD ATI Radeon HD 5970
55,0
NVIDIA GeForce GTX 480
52,0
AMD ATI Radeon HD 5870
41,0
HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo
34,0
Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X
33,0
PowerColor PCS+ HD 5870
28,0
°C


Im lastfreien Betrieb zeigt sich unser heutiger Testproband absolut problemlos. Man agiert zwischen den Fronten, was auch nicht weiter interessant ist, denn in diesen Bereichen geht es schlicht nur um die Lautstärke – die hier noch nicht gezeigt wird.

Temperaturen
Last Spiele
NVIDIA GeForce GTX 480
91,0
AMD ATI Radeon HD 5970
81,0
AMD ATI Radeon HD 5870
75,0
PowerColor PCS+ HD 5870
67,0
HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo
64,0
Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X
63,0
°C


In der mittels HAWX simmulierten Spielelast verhält sich die HIS HD 5870 iCooler V Turbo sehr gut. Man liegt fast gleich auf mit dem Spitzenreiter PowerColor und deren PCS+-Umsetzung.

Temperaturen
Last Furmark
NVIDIA GeForce GTX 480
91,0
AMD ATI Radeon HD 5970
90,0
AMD ATI Radeon HD 5870
86,0
PowerColor PCS+ HD 5870
83,0
HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo
71,0
Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X
70,0
°C


Bei der simulierten Volllast mittels Furmark wird es interessant. Abermals belegt der HIS-Kandidat einen der Spitzenplätze bei der Kühlleistung. Allerdings könnte dies auch ein deutliches Indiz im Hinblick der Lautstärke werden.

Wir werfen noch einen abschließenden Blick auf die Wandlertemperaturen, abermals aufgenommen mittels unserer Wärmebildkamera.

Temperaturen
Wandlertemperaturen
AMD ATI Radeon HD 5970
96,0
AMD ATI Radeon HD 5870
96,0
PowerColor PCS+ HD 5870
94,0
HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo
89,0
NVIDIA GeForce GTX 480
77,0
Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X
73,0
°C


HIS liefert an der Ecke eine der besten Darbietungen ab. Man gibt sich bei den HD-5870-Kandiaten – wie alle anderen – einer Sapphire-Vapor-X-Umsetzung der aller ersten Stunden hin. Inzwischen soll es von diesen Modellen ebenfalls neue Versionen geben.

Bild: HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo – leiser Sportwagen?
Aufzeichnung Wärmebildkamera Board-Rückseite – zur vergrößerten Darstellung ins Bild klicken