Es muss nicht immer Kaviar sein: CPU-Kühler Titan Skalli im Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net

Intro



Ende letzten Jahres präsentierte Titan mit dem Skalli einen neuen Tower-Prozessor-Kühler, welcher sich nicht an das absolute High-End-Segment richtet, dafür aber mit höchster Kompatibilität zu praktisch allen aktuellen Sockeln überzeugen will. Dabei hält sich der Skalli auch dezent aus gängigen Metall-Materialschlachten heraus. Mit einem Gewicht von lediglich einmal 500 Gramm und nur zwei Heatpipes spielt er äußerlich in der Klasse der Leichtgewichte.

Dass es sich bei den beiden Heatpipes um 8-mm-Varianten mit Direct-Heatpipe-Contact handelt, bleibt meist jedoch verborgen. Damit deutet einiges darauf hin, dass dieses Titan-Modell durchaus leistungsfähiger sein könnte, als der erste Anschein vermuten lässt.

Bild: Es muss nicht immer Kaviar sein: CPU-Kühler Titan Skalli im Test

Wir haben uns darum dazu entschlossen, dieses Produkt einmal aus der Nähe zu betrachten und den Skalli mit einem Intel-Core-i7-975-Prozessor konfrontiert. Wie üblich werden wir dabei natürlich Kühlleistung und insbesondere Lautstärke unter die Lupe nehmen und sehen, ob sich der Skalli hier behaupten kann.

 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required