Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X mit 1 GByte Hauptspeicher im Test

Grafikkarten | 09.09.2012, 16:21 | Seite 14

Übertakten



Overclocking ist nicht allein von Kühllösungen abhängig. Man muss ausführen, dass die Übertaktbarkeit von Grafikkarten – sei es GPU oder Speicher – von vielen Faktoren und den einzelnen Bauteilen abhängig ist. Dazu gesellt sich natürlich der Umstand, dass ein manueller Eingriff in die Taktraten sogleich zum Garantieverlust führt.

Bild: Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X mit 1 GByte Hauptspeicher im Test

Manuell erzielte, maximale Taktraten



OC-Resultate GPU (MHZ) Speichertakt (MHz)
AMD HD 7850 (Referenz) 860 1200
Sapphire Radeon HD 7850 1GB OC Dual-X 900 1200
Sapphire Radeon HD 7850 1GB OC Dual-X (Maximum-OC) 1000 1300
PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ 1000 1225
PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ (Maximum-OC) 1200 1450
XFX Radeon HD 7850 Black Edition 975 1250
XFX Radeon HD 7850 Black Edition (Maximum OC) 1025 1380


Auch im Bereich Übertakten kann das Sapphire-Testmuster gefallen. Immerhin konnten wir noch einen um 100 MHz höheren Takt aus der GPU herauskitzeln. Beim Speicher hatten wir hingegen weniger Glück. Bei 1300 MHz war hier bereits schluss.

Durch die höheren Taktraten steigert sich die Performance gegenüber einer regulären HD-7850-Grafikkarte um etwa 14 bis 15 Prozent. An die Leistung einer Radeon HD 7870 reicht man jedoch nicht heran.

Die Leistungsaufnahme stieg durch diese Taktraten recht moderat an. Unter Spielen steigerten wir uns von 108 Watt auf rund 117 Watt und unter simulierter Volllast von 129 Watt auf 140 Watt.

OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Battlefield 3
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[GPU: max. Boost 1124 MHz – Speicher 1502 MHz]
52,47
AMD Radeon HD 7870
44,95
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 1000 MHz – Speicher: 1300 MHz]
40,90
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 900 MHz – Speicher: 1200 MHz]
37,01
AMD Radeon HD 7850
35,44
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Max Payne 3
AMD Radeon HD 7870
56,25
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 1000 MHz – Speicher: 1300 MHz]
55,42
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 900 MHz – Speicher: 1200 MHz]
50,70
AMD Radeon HD 7850
48,53
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[GPU: max. Boost 1124 MHz – Speicher 1502 MHz]
46,23
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
The Witcher 2
AMD Radeon HD 7870
31,79
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 1000 MHz – Speicher: 1300 MHz]
30,75
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[GPU: max. Boost 1124 MHz – Speicher 1502 MHz]
30,05
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 900 MHz – Speicher: 1200 MHz]
28,10
AMD Radeon HD 7850
26,77
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Anno 2070
AMD Radeon HD 7870
44,85
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 1000 MHz – Speicher: 1300 MHz]
38,35
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[GPU: max. Boost 1124 MHz – Speicher 1502 MHz]
36,39
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 900 MHz – Speicher: 1200 MHz]
34,81
AMD Radeon HD 7850
33,37
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Serios Sam 3
AMD Radeon HD 7870
57,98
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 1000 MHz – Speicher: 1300 MHz]
53,87
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[GPU: max. Boost 1124 MHz – Speicher 1502 MHz]
51,19
Sapphire Radeon HD 7850 Dual-X 1GB
[GPU: 900 MHz – Speicher: 1200 MHz]
49,10
AMD Radeon HD 7850
46,68
FPS