Überzeugende Leistung

Silentium: XFX Radeon HD 7850 Black Edition

Grafikkarten | 27.03.2012, 07:53
Der erste Radeon HD-7850-Kandidat, welcher diese HT4U-Bühne betritt, hört auf den Namen XFX Radeon HD 7850 Black Edition. Seit der Vorstellung der HD-7000-Familie macht der Hersteller permanent auf sich aufmerksam und hat inzwischen mit seinen Kühlern einen sehr guten Weg eingeschlagen. Mehr als beeindruckend ist nun die Leistung, welcher der jüngste Spross mit Namen HD 7850 Black Edition abliefert – ein Lob vorweg. Spieler mit empfindlichen Ohren dürften hier auf ihre Kosten kommen.

Intro


Der Startschuss zum offiziellen Verkauf der AMD-Radeon-HD-7800-Grafikkarten fiel erst vor wenigen Tagen. Direkt zum Start präsentierten wir erste Modelle der Radeon HD 7870-Serie zahlreicher Boardpartner. In diesem Test kommt nun die AMD Radeon HD 7850 zum Zuge. Die Grafikkarte darf zeigen, wieviel Performance sie für 3D-Spiele tatsächlich noch zu bieten hat. Die XFX Radeon HD 7850 Black Edition stellt diesmal den Testkandiaten dar. Hohe Taktraten versprechen hier maximale Leistung für anspruchsvolle 3D-Games.

Bild: Silentium: XFX Radeon HD 7850 Black Edition

XFX hat im Zuge der Vorstellungen der Radeon HD-7000-Produkte eine komplett neue Kühlerserie mit klangvollem Marketing-Namen "Double Dissipation" vorgestellt. Darüber hinaus konnte die Konstruktion bereits mit der HD-7770-Black-Editon und der HD-7870-Black-Edition-Reihe überzeugen.

Die XFX Radeon HD 7850 Black Edition* ordnet sich exakt zwischen diesen beiden genannten Produkten ein und sorgte schon für Eindruck. Es ist kein Geheimnis, dass wir die Thematik Geräuschkulisse sehr deutlich überprüfen. Daher gaben wir gar im letzten Gespräch mit XFX diesen Punkt wieder deutlich zu bedenken. Doch XFX reagierte entspannt mit einem Lächeln und schickte wie als Beweis den heutigen Testkandidaten.