Nachrichten und Artikel über "Patch"

Half-Life 2 erhält morgen Abend eine Generalüberholung via Mod

Logo zu: patch
Ambitionierte Fans arbeiten seit 2009 an einer Modifikation für Half-Life 2*, dem 2004 veröffentlichten Ego-Shooter-Hit vom Entwickler Valve Software. Letzterer gab dem Projekt seinen offiziellen Segen, außerdem fungierten die Firmen NVIDIA, EVGA und Origin PC unterstützend als Sponsoren.

Evolve: Patch mit umfassenden Spielbalance-Änderungen

Logo zu: patch
Die unabhängige, im kalifornischen Lake Forest ansässige Spieleschmiede Turtle Rock Studios hat ihren Menschen-gegen-Monster-Shooter Evolve* mit einem umfassenden Spielbalance-Patch erweitert. Sowohl Monster als auch Jäger sind von den Anpassungen betroffen.

Dragon Age - Inquisition: Patch 1.06 und Hakkons-Fänge-DLC

Logo zu: patch
Zu BioWares und Electronic Arts' Rollenspiel Dragon Age: Inquisition* ist heute ein neuer Patch freigegeben worden, der die Versionsnummer 1.06 trägt. Des Weiteren gibt es ein neues Zusatzpaket namens Hakkons Fänge - allerdings vorerst nur für PC und Xbox One.

Borderlands - The Pre-Sequel: DLC und Patch nächste Woche

Logo zu: patch
Die US-Spieleschmiede Gearbox Software will am 24. März 2015, also am kommenden Dienstag, ein finales Zusatzpaket sowie einen neuen Patch zu Borderlands: The Pre-Sequel* freigeben. Der DLC hört auf den Namen "Claptastic Voyage" und bietet für 9,99 Euro einen Ausflug in die Gedankenwelt des Roboters Claptrap, einige neue Ausrüstungsteile und Errungenschaften sowie eine neue Stufenobergrenze von 70, da das "Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2" im Lieferumfang ist. Besitzer eines Season-Passes erhalten die neuen Inhalte ohne Zusatzkosten.

Legend of Grimrock II: Retro-Rollenspiel mit neuem Patch & Mac-OS-X-Fassung

Logo zu: patch
Die unabhängige Spieleschmiede Almost Human Entertainment hat ihr Retro-Rollenspiel-Sequel Legend of Grimrock II mit einem neuen Patch versehen und eine Mac-OS-X-Umsetzung fertig gestellt. Besitzer einer Steam-Version erhalten das Update automatisch, während die DRM-freie Fassung des Titels über einen manuell herunterzuladenden Patch aktualisiert werden muss.

Evolve bekommt Ende März neue Inhalte

Logo zu: patch
Der Left4Dead-Schöpfer Turtle Rock Studios arbeitet an neuen Inhalten zum Jäger-gegen-Monster-Mehrspieler-Shooter Evolve*. Am 31. März 2015 soll mit Behemoth das mittlerweile vierte spielbare Ungetüm auf die Fans losgelassen werden. Wer in die Panzerhaut des rollenden Monsters schlüpft, darf seinen menschlichen Widersachern etwa mit Lavabomben und Steinwällen einheizen. Bewegte Eindrücke vermittelt das Video unter dieser Meldung. Im Einzelkauf wird Behemoth 14,99 Euro kosten. Wer allerdings die Monster-Race-Edition von Evolve besitzt, erhält die Zusatzkreatur ohne eine weitere Geldinvestition.

Resident Evil Revelations 2: Termin zum Online-Raid-Modus

Logo zu: patch
Capcom wird voraussichtlich am 31. März 2015 die Online-Funktionalität des bis dato nur offline spielbaren Raid-Modus von Resident Evil Revelations 2 nachreichen. Das Ganze soll in Form eines kostenlosen Updates über die Bühne gehen. In dem optionalen Spielmodus löst ihr alleine oder kooperativ mit einem Mitspieler zahlreiche Missionen und müsst Gegnerwellen überstehen.

Adobe schließt kritische Schwachstellen im Flash Player

Logo zu: patch
Wieder gilt es für Adobe, Löcher zu stopfen. Seit gestern sind neue Versionen des Adobe Flash Players verfügbar. Für Windows und Mac OS X steht das Programm in den aktualisierten Versionen 17.0.0.134 und 13.0.0.277 zum Download bereit, für Linux ist der Flash Player 11.2.202.451 erhältlich. Die in Googles Chrome und Microsofts Internet Explorer integrierten Flash Player wurden ebenfalls auf die Version 17.0.0.134 aktualisiert.

Evolve: Turtle Rock Studios veröffentlicht PC-Patch 1.1

Logo zu: patch
Der auf der CryENGINE basierende Mehrspieler-Shooter Evolve* aus dem Hause Turtle Rock Studios hat einen neuen PC-Patch verpasst bekommen, der die Unterstützung von 21:9-Auflösungen verbessert, die DirectX-Stabilität erhöht und die Performance beim Einsatz von Onboard-Grafikchip-Lösungen mit Shared-Memory-Funktion steigert. Außerdem werden diverse Fehler behoben, eine Sichtfeldanpassung in die Optionen implementiert und Spielbalance-Änderungen vorgenommen. Nachfolgend haben wir den kompletten Changelog für euch:
  • Added FOV slider to the options menu
  • Improved 21:9 monitor support
  • Improved support for shared memory GPUs
  • Various Progression/Mastery balance changes
  • Improved Direct X stability
  • Fixed a windows timer issue may have caused FPS problems on some systems
  • Fix for a shadow rendering bug
  • Fixed "five Hunter" bug
  • Fix for disappearing/persisting mouse cursor
Das Update trägt die Versionsnummer 1.1 und wird automatisch via Steam verteilt.

Dying Light: Patch mit Hard-Modus, neuen Waffen und Performance-Plus erschienen

Logo zu: patch
Die polnische Spieleschmiede Techland hat wie versprochen einen neuen Patch für Dying Light freigegeben, der mit dem Hard-Modus einen höheren Schwierigkeitsgrad einführt und darüber hinaus weitere Inhalte im Gepäck hat. Außerdem kann das "Ultimate Survivor Bundle" als neues Zusatzpaket erworben werden.

Homeworld Remastered Collection: Erster Patch verfügbar

Logo zu: patch
Der Borderlands-Schöpfer Gearbox Software hat vergangene Woche mit der Homeworld Remastered Collection stark überarbeitete und erweiterte Neuauflagen der Weltraum-Strategie-Reihe bei Steam veröffentlicht. Ein erster Patch kümmert sich nun um diverse Probleme.

Dying Light: Hard-Modus & Ultimate-Survivor-DLC erscheinen nächste Woche

Logo zu: patch
Die im polnischen Ostrowo ansässige Spieleschmiede Techland versorgt die Käufer ihres Zombiespektakels Dying Light in der nächsten Woche mit neuen Inhalten. So soll neben dem kostenpflichtigen Ultimate-Survivor-Zusatzpaket auch ein Patch mit der Versionsnummer 1.4 freigegeben werden, der einen Hard-Modus einführen wird.

Resident Evil Revelations 2: Patch bringt offiziellen lokalen Kooperativmodus

Logo zu: patch
Wie wir gestern richtig vermuteten, reicht Capcom nun in Form eines Beta-Patches offiziell einen lokalen Kooperativmodus für Resident Evil Revelations 2 nach. Und zwar sowohl für die Kampagne von Episode 1 als auch für den Raid-Modus. Des Weiteren wurde ein reguläres Nicht-Beta-Update für das Survival-Horror-Spiel freigegeben.

Assassins Creed Unity: Fünfter Patch verfügbar (Update)

Logo zu: patch
Von dem französischen Spielehersteller Ubisoft kommt ein neuer Patch zu Assassin's Creed Unity, der nicht nur Abstürze behebt, sondern auch ehemals exklusiv für Companion-App-Nutzer zugängliche Inhalte für jedermann freigibt.

The Crew: Rennspiel mit neuem Patch und Wagenpaket

Logo zu: patch
Ubisoft hat sein MMO-Rennspiel The Crew mit einem neuen Patch versehen, welcher unter anderem diverse Gratisinhalte mitbringt. Außerdem gibt es ein kostenpflichtiges neues Wagenpaket für die Fans des Rennspektakels.

Dying Light: Patch steigert Performance und reaktiviert Modding

Logo zu: patch
Von der polnischen Spieleschmiede Techland kommt ein neuer Patch zu Dying Light, der Performance-Steigerungen, Stabilitätsverbesserungen und eine reaktivierte Modding-Fähigkeit verspricht. Außerdem wurde der Speicherbedarf deutlich gesenkt.

Microsoft liefert neue Updates aus - Probleme inbegriffen! (Update)

Logo zu: patch
Wie jeden Monat liefert Microsoft neue Sicherheits-Updates und Software-Fixes aus. Leider haben die diesen Monat ausgelieferten Updates auch Probleme im Gepäck, welche nun die Anwender plagen. Der Übeltäter dieses Patchdays trägt die Kennung KB3001652 und sollte unter allen Umständen gemieden werden! Inzwischen hat Microsoft die Auslieferung dieses Updates gestoppt - auf den meisten Systemen mit Auto-Update-Funktion dürfte die Auslieferung aber schon längst erfolgt sein.

Evolve: Drei Gigabyte großer Patch erscheint morgen

Logo zu: patch
Morgen wird der Publisher 2K Games mit Evolve den neuen Mehrspieler-Shooter vom Left-4-Dead-Schöpfer Turtle Rock Studios veröffentlichen. Passend zum Start wird's einen Patch geben, der satte 3 GB auf die Download-Waage bringen soll.

Risen 3: Neuer Patch bringt höheren Schwierigkeitsgrad

Logo zu: patch
Das im August 2014 veröffentlichte Rollenspielsequel Risen 3: Titan Lords hat vom Entwickler Piranha Bytes eine neue Schwierigkeitsstufe spendiert bekommen. Der entsprechende Patch bringt außerdem weitere Verbesserungen mit sich.

Far Cry 4: Editor-Patch bringt Kooperativfunktion für spielereigene Karten

Logo zu: patch
Mit einem jüngst veröffentlichten neuen Patch ermöglicht der französische Spielekonzern Ubisoft den Spielern die Erstellung eigener Karten für den Kooperativmodus von Far Cry 4. Der dafür nötige Karten-Editor wurde nebenbei mit neuen Funktionen und Fehlerbereinigungen ausgestattet.

Dying Light: Neuer Patch erschienen, Modding bald wieder möglich

Logo zu: patch
Erneut hat der polnische Entwickler Techland einen Patch für sein Zombiespektakel Dying Light freigegeben. Außerdem räumt das Studio ein, dass zuvor forcierte Modding-Einschränkungen ein Versehen gewesen seien und bald rückgängig gemacht werden sollen.

Google veröffentlicht drei weitere Schwachstellen von Windows 8.1

Logo zu: patch
Bereits zu Beginn des Monats hatte Google eine Sicherheitslücke in Windows 8.1 veröffentlicht, bevor ein Patch zur Verfügung stand. Nun wiederholt der Internetkonzern dieses mit drei weiteren Schwachstellen, welche Microsoft nicht als gefährlich genug ansieht.

AC-Unity-Patch bringt Performance-Steigerungen - insbesondere AMD-Grafik profitiert

Logo zu: patch
Viel Schelte erhielt die Spieleschmiede Ubisoft im Hinblick auf Assassin's Creed Unity. Inzwischen hat man den vierten Patch veröffentlicht, welcher viele Fehler beseitigen, aber auch zu Performance-Steigerungen führen soll. Ärger gab es mit dem neuen Patch dann gleich auch. Wir haben uns die Leistungssteigerung bei AMD- und NVIDIA-Grafikkarten einmal angesehen.

Google veröffentlicht Sicherheitslücke in Windows 8.1 vor dem Patch

Logo zu: patch
Die Sicherheitsexperten von Google haben eine schwere Sicherheitslücke im Betriebssystem Windows 8.1 von Microsoft entdeckt. Nach einiger Wartezeit hat man nun die Details veröffentlicht und zwingt die Redmonder zum Handeln.

Far Cry 4: Warten auf Patch 1.4.0

Logo zu: patch
Mit viel Aufsehen hat Ubisoft Far Cry 4 angekündigt und natürlich sind die Fans der Reihe sofort dagewesen, als das Spiel verfügbar war. Doch mittlerweile macht sich Ernüchterung breit, denn es gibt zahlreiche Probleme und der Patch 1.4.0 lässt auf sich warten.

Aktuelle Artikel

Der nächste im Bunde: Raijintek Triton - AiO-Wasserkühlung mit Optionen19.03.2015 | Gehäuse & Kühlung
Der nächste im Bunde: Raijintek Triton - AiO-Wasserkühlung mit Optionen

Wir fahren fort in unserem Round-up um kompakte Wasserkühlungen. Heute präsentieren wir Raijinteks Triton - eine All-in-One-Kühllösung, welche unter Beweis stellt, dass auch mehr möglich ist. Neben einem vorbefüllten Gesamtsystem, welches simpel zu verwenden ist wie ein Luftkühler, gibt es nun hier erstmals mehr. Wir prüfen in unserem Test, was die Triton-Kühlung auszeichnet und wo ihre Schwächen liegen.
Zowie FK2 im Test07.03.2015 | Peripherie
Zowie FK2 im Test

Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass Zowie seine FK1-Gaming-Maus vorstellte. Nun steht bereits ein Nachfolger mit Namen FK2 vor der Tür, welcher einige Verbesserungen mit sich bringen will - oder nennen wir es Optimierungen. Die FK2 orientiert sich stark an seinem Vorgänger und soll Schwächen des letzten Nagers ausbessern. Ob dies gelungen ist und was der Anwender nun von der Zowie FK2 zu erwarten hat, wird im heutigen Test geklärt.
NZXT Kraken-Serie - X31, X41, X61 - im Test01.03.2015 | Gehäuse & Kühlung
NZXT Kraken-Serie - X31, X41, X61 - im Test

Kompakte Wasserkühlungen sind salonfähig geworden. Mit ein Grund, warum immer mehr dieser Kühllösungen im Markt eintreffen und immer mehr Gehäusehersteller hinreichend Befestigungsplätze für die Radiatoren schaffen. Mit der NZXT-Kraken-Reihe starten wir heute ein kleines Round-up um solche Kühllösungen. Das erscheint uns angemessen, nachdem die kleinste Lösung schon einmal beeindrucken konnte. Unser Test präsentiert die Kraken X31, X41 und X61.
Mehr Testberichte