Nachrichten und Artikel über "Radeon"

Jetzt mit Tri-X: Sapphire R9 280X Vapor-X im Test

Logo zu: radeon
Sapphire schickte uns seine Neuentwicklung der R9 280X Vapor-X ins Haus, welche nun mit Tri-X-Kühllösung und eigenem Design an den Start geht. Damit möchte man mehr Leistung zeigen, als eine reguläre Grafikkarte dieser Klasse zu bieten hat, bei gleichzeitig besserer Geräuschkulisse. Wie sich Sapphires neue Kreation schlägt, verrät unser Test.





Projekt Hydra: AMD stellt Radeon R9 295X2 für Enthusiasten vor

Logo zu: radeon
Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, und am heutigen Dienstag bewahrheiten sich die Gerüchte. AMD präsentiert sein neues High-End-Flaggschiff mit zwei GPUs als schnellste Grafikkarte der Welt. Entwickelt als Projekt Hydra, hört diese neue Grafikkarte auf die Bezeichnung Radeon R9 295X2.

Neue AMD R5-Serie-Grafikkarte: Sapphire R5 230 für das Low-Cost-Segment

Logo zu: radeon
Ein wenig überraschend hat AMDs Board-Partner Sapphire gleich drei Varianten einer Radeon-Grafikkarte angekündigt, über welche AMD bislang noch nicht sprach. Die Rede ist von der R5 230, welche auf das Low-Budget-Segment abzielen und als günstige Einsteigerkarte verstanden werden soll.

Kommt die R9 295X2 am 8. April?

Logo zu: radeon
Aktuell überschlagen sich die Berichte über das vermeintliche Grafikkartenflaggschiff aus dem Hause AMD, welches unter dem Namen Radeon R9 295X2 geführt wird und gleich zwei GPUs aufweisen soll. Nun wird mit dem 8. April auch ein Vorstellungstermin gehandelt.

AMD Radeon R9 295X2 wirft Schatten: Alukoffer und Wasserkühlung

Logo zu: radeon
Schon am 8. April 2014 will AMD seine neue Dual-GPU-Grafikkarte R9 295X2 präsentieren. Nun sickern immer weitere Gerüchte aus den verschiedensten Ländern durch - unter anderem die Eckdaten, die Kühllösung oder gar auch die TDP von satten 500 Watt.

XFX Radeon R7 265A: Für die breite Mitte gebaut

Logo zu: radeon
Der Hersteller XFX bietet ausschließlich Grafikkarten auf Basis der GPUs von AMD an und hat daher in diesem Segment ein recht breites Spektrum. Zwischen Highend-Grafikkarte und Einsteigerlösung siedelt man nun die R7 265A an.

Neue Dual-GPU-Grafikkarte soll am 8. April erscheinen: AMD R9 295X2

Logo zu: radeon
NVIDIA hat ihre Dual-GPU-Grafikkarte Titan Z bereits angekündigt; AMD scheint seine Antwort früher liefern zu können, um Erster am Markt zu sein. Und so tauchen Gerüchte über eine Radeon R9 295X2 auf, deren Aufgabe es sein soll, genau dieses Ziel zu erreichen.

Weitere AMD-Neuvorstellung: Sapphire R7 265 Dual-X im Test

Logo zu: radeon
Die unendlichen Weiten der Grafikkarteszene werden nun um einen weiteren Stern erweitert. AMD hat seine R-Serie-Grafikkarten ergänzt, und zwar um die Radeon R7 265. Diese stellen wir heute vor, und zwar in Form der Sapphire R7 265 Dual-X. Eine Referenzkarte gibt es nicht, dafür ein Board-Partner-Produkt, und was dies in der Praxis leistet, klärt unser heutiger Test.





AMD stellt neue Grafikkarte vor: Radeon R9 280 betritt die Bühne

Logo zu: radeon
Am heutigen Tag gibt es abermals eine AMD-Neuvorstellung auf dem Grafikkartensektor. Mit der Radeon R9 280 vervollständigt der Hersteller sein Produktportfolio im gehobenen 3D-Leistungssegment. Doch wie zu erwarten, basiert die R9 280 nicht auf einem komplett neuen Chip. AMD nimmt als Basis die Radeon HD 7950 Boost.

AMD bringt neuen Grafikkarten-Betatreiber mit Thief-Support und Mantle-Verbesserungen

Logo zu: radeon
Am heutigen Vormittag hat AMD einen neuen Radeon-Grafikkartentreiber in der Version 14.2 Beta angekündigt. Seit ein paar Stunden ist dieser nun auch für die Öffentlichkeit verfügbar. Vorrangig bietet der Treiber Support für das erscheinende Spiel Thief und verspricht massive Performance-Vorteile gegenüber NVIDIA, auch ohne bisher unterstütztes Mantle-API.

Sapphire mit zwei Umsetzungen der R7 250X

Logo zu: radeon
Mitte dieses Monats führte AMD die R7 250X ein und vervollständigte damit etwas stiller das Portfolio im Bereich der Einsteigergrafikkarten. Sapphire greift dieses Modell nun auf und präsentiert gleich zwei Umsetzungen der R7 250X.

AMD stockt Radeon-R-Produktporfolio weiter auf: R7-265 und R9-280 erscheinen in Kürze

Logo zu: radeon
AMD führt die Ausweitung seiner Radeon-R-Serie-Grafikkarten fort. Wie der Hersteller informiert, folgen als nächste Modelle die Radeon R7 265 und Radeon R9 280, um das Produkt-Lineup zu ergänzen. Wir blicken also auf den nächsten Schritt der Ablösung der HD-7000-Familie, doch prinzipiell auf weitere Umbenennungen bislang vorhandener Modelle.

Bauteilknappheit bei den Herstellern - Lieferschwierigkeiten bei R9-290- und 290X-Grafikkarten

Logo zu: radeon
Die Neuvorstellung der neuen High-End-Grafikkarten-Modelle von AMD weckte durchaus Interesse bei den Endkunden. Doch selbst Monate nach der Vorstellung im Oktober bleiben R9-290- und R9-290X-Grafikkarten ein rares Gut. Der Umstand änderte sich auch nicht zum Jahreswechsel, obgleich AMDs Board-Partner hier ihre Eigenkreationen vorgestellt haben. Nun folgen Informationen, dass der Grund für die Knappheit bei diesen Grafikkarten schlicht einer Bauteilknappheit geschuldet sei.

AMD stellt neue Radeon-Grafikkarte vor: R7 250X zur Vervollständigung des Portfolios

Logo zu: radeon
Zug um Zug schickt AMD neue Grafikkarten der R-Serie in den Markt, um damit das eigene Produktportfolio zu vervollständigen und die bisherige Radeon-HD-7000-Serie vollständig abzulösen. So folgt heute die offizielle Vorstellung der R7 250X, welche eben den Platz zwischen der R7 250 und R7 260 füllen soll. Allerdings ist die R7 250X ein alter Bekannter.

Drei Fans - fünf Pipes: Sapphire Tri-X R9 290X OC im Test

Logo zu: radeon
Die Hauptkritik an AMDs R9 290-Serie lag bislang vorrangig an der Temperaturentwicklung und der Geräuschkulisse des Referenzkühlers. Das Warten auf die Boardpartner-Karten scheint nun jedoch ein Ende zu haben und Zug um Zug sieht man Präsentationen mit alternativer Kühllösung, welche versprechen die Mankos zu beseitigen. Unser Test zeigt heute die Details zur Sapphire Tri-X R9 290X.





Leise und schnell? Sapphire R9 270X Toxic im Test

Logo zu: radeon
Knapp unter 200 Euro, leise und die Leistung einer Grafikkarte des Einsteigersegments von High-End-Modellen? Das könnte möglicherweise die Sapphire R9 270X Toxic leisten, zumindest in der Theorie. Unser heutiger Test zeigt, was diese hochgezüchtete Grafikkarte mit Triple-Fan-Lösung in der Praxis bietet.



Neue Grafikkarte für unter 100 Euro: AMD stellt Radeon R7 260 vor

Logo zu: radeon
AMD erweitert am heutigen Tag sein Produktportfolio der neuen R-Serie-Grafikkarten. Ab heute findet sich die Radeon R7 260 im Markt ein, welche schon für unter 100 Euro zu haben ist. Bei der Leistung sortiert sich das neue Produkt im 3D-Einsteigerbereich ein und sollte ausreichend Leistung für weniger anspruchsvolle Spieler bieten.

Bis an die Zähne bewaffnet: XFX R9 270X Black Edition DD im Test

Logo zu: radeon
Noch eine neue Grafikkarte zu Weihnachten? Preislich interessant könnte sich hier unter Umständen AMDs neue Radeon-Serie der R9-270X-Reihe präsentieren. Nachdem die letzten Wochen vorrangig die teuren High-End-Modelle im Blickpunkt bei uns standen, wollen wir uns aktuell ein paar hochgezüchtete Modelle der gehobenen Mittelklasse ansehen. Den Start macht XFX mit der R9 270X Black Edition samt DD-Kühler. Was von dem Produkt zu erwarten ist, zeigt unser Test.



Aktuelle Artikel

Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 29015.04.2014 | Gehäuse & Kühlung
Next-Gen: Arctic Accelero IV Xtreme im Test auf R9 290

Im Segment separater Grafikkartenkühler stellt Arctic eine wesentliche Anlaufstelle dar. Nun erhält das Top-Modell ein entscheidendes Update. Der Accelero IV Xtreme geht Problemzonen vollkommen neu an und verspricht ein Ende von Minikühlerchen. Stattdessen will man Bauteilkühlung über die Rückseite der Grafikkarte realisieren. Wir testen das neue Produkt auf einer Radeon R9 290.
OZONE Neon im Test11.04.2014 | Peripherie
OZONE Neon im Test

Der spanische Hersteller OZONE ist im deutschsprachigen Raum noch nicht so bekannt, und gerade deshalb ist man schwer bemüht, sich auch hier einen Namen zu machen. Deshalb hat man die Gaming-Maus Neon ins Rennen geschickt und versucht so die Anwender zu überzeugen. Ob dies gelingt, dass werden die nachfolgenden Seiten zeigen.
Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X im Test10.04.2014 | Grafikkarten
Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X im Test

Sapphire schickte uns seine Neuentwicklung der R9 280X Vapor-X ins Haus, welche nun mit Tri-X-Kühllösung und eigenem Design an den Start geht. Damit möchte man mehr Leistung zeigen, als eine reguläre Grafikkarte dieser Klasse zu bieten hat, bei gleichzeitig besserer Geräuschkulisse. Wie sich Sapphires neue Kreation schlägt, verrät unser Test.
Mehr Testberichte