Nachrichten und Artikel über "Referenzdesign"

AMDs Tahiti LE soll voraussichtlich am 27. November erscheinen - kein Referenzdesign

Logo zu: referenzdesign
Zwischenzeitlich wurden uns zur kommenden neuen AMD-Grafikkarte mit Tahiti-LE-GPU neue Informationen zugetragen. Der als Radeon-HD-7800 erscheinende Pixelbeschleuniger soll voraussichtlich nun erst am 27. November offiziell vorgestellt werden. Ein AMD-Referenzdesign soll der Hersteller aber nach derzeitigem Kenntnisstand nicht mehr planen.

Bald billige USB-3.0-Sticks dank günstigem Referenz-PCB?

Logo zu: referenzdesign
Schaut man sich in den Läden von Elektronik-Discountern aktuell um, so findet sich praktisch an jedem Grabbeltisch ein unverschämt günstiger USB-Stick nach dem 2.0-Standard. USB-3.0-Sticks sind hingegen noch deutlich teurer und von einem Massengeschäft kann noch nicht die Rede sein. Über kurz oder lang könnte ein erster Schritt von Super Talent dazu jedoch beitragen.

NVIDIA GeForce GTX 570 kommt angeblich mit unterschiedlichen Designs der Boardpartner

Logo zu: referenzdesign
Während es eigentlich im Grafikkartenmarkt überwiegend die Regel ist, dass Boardpartner der GPU-Hersteller bei den hochpreisigen Flaggschiffen auf die Referenzdesigns setzen, soll dies bei der kommenden GeForce GTX 570 anders sein. NVIDIA soll laut Medienberichten den Boardpartnern bei diesem Produkt freie Hand bei den Platinen-Designs lassen.

Angebliche Bilder der GTX 580 aufgetaucht

Logo zu: referenzdesign
Zur Zeit präsentieren chinesische Webseiten in ihren Foren Bilder, die eine angebliche GTX 580 im Referenzdesign zeigen und lassen Rückschlüsse auf einige technische Details zu. Doch lässt sich bei den Bildern eine Ähnlichkeit zur GeForce GTX 480 nicht verleugnen und so kommen Zweifel auf.

Neuer Artikel online: Leistungsaufnahme HD4670: Referenz- oder Eigendesign?

Logo zu: referenzdesign
Auf Grund unseres Artikels zur Leistungsaufnahme von Grafikkarten erhielten wir sehr viel Feedback. Unter anderem stellte sich dabei die Frage, welche Auswirkungen ein eigenes Kartendesign gegenüber einem Referenzdesign bei der Leistungsaufnahme haben kann. Wir haben eine Leserkarte im Labor dahingehend vermessen und wollen ein paar Informationen zu den grundlegenden Hintergründen von eigenen Boarddesigns liefern.

Hier geht es zum Testbericht.


PowerColor kündigt seine HD 3870 X2 in kurzem Design mit GDDR4-Speicher an

Logo zu: referenzdesign
Eigentlich war PowerColor nicht offiziell auf der diesjährigen Messe vertreten. Versuche Termine zu vereinbaren scheiterten. Doch hat der Hersteller offenbar eine Präsenz bei Partnern gefunden und nutzt die diesjährige Messe seine angekündigte HD 3870 X2 Grafikversion nun offiziell vorzustellen. Dab

Aktuelle Artikel

Corsair Hydro H110i GT - AiO-Wasserkühlung im Test21.04.2015 | Gehäuse & Kühlung
Corsair Hydro H110i GT - AiO-Wasserkühlung im Test

Heute beenden wir unser kleines Round-up zu All-in-One-Wasserkühlungen für CPUs mit der Corsair Hydro H110i GT. Die H110i GT stellt den jüngsten Corsair-Spross in diesem Segment und gleichzeitig das Flaggschiff des Herstellers dar und will für beste Kühlleistung bei bestmöglicher Geräuschkulisse sorgen. Ob dies gelingt, klärt unser heutiger Test.
Giftig: NZXT H440 Special Edition im Test17.04.2015 | Gehäuse & Kühlung
Giftig: NZXT H440 Special Edition im Test

NZXT hat in Zusammenarbeit mit Razer eine Spezial-Ausgabe seine H440-Gehäuses aufgelegt. Das Gehäuse stellt dabei eine ausgewogene Optik in mattem Schwarz dar, mit integrierten Logo-Einlagen von Razer. Dazu gibt es die giftgrüne Beleuchtung der Logos, aber auch des Unterbodens und natürlich alle Vor- und Nachteile des NZXT H440. Die Special Edition ist also vorrangig auf Modding-Freaks ausgelegt. Welche Besonderheiten es beim H440 zu beachten gilt, klärt unser Test.
Corsair Neutron XT im Test13.04.2015 | Storage & Speicher
Corsair Neutron XT im Test

Wenn man einmal SSD-Controller abseits vom Marvell- und Samsung-Mainstream sehen möchte, ist Corsair immer ein guter Kandidat. Vor einiger Zeit trafen wir in Corsairs Neutron GTX auf den LAMD LM87800-Controller, welcher eine sehr gute Leistung aufzeigte. Die GTX bekam mit der Neutron XT einen Nachfolger auf Basis des Phison-S10-Controllers.
Mehr Testberichte