Yuan Pay Group Test 2021: Der Anbieter im Detail

Yuan Pay Group LogoDer umfangreiche Yuan Pay Group Test: Chinas Zentralbank (CBDC) hat den Start der ersten digitalen Währung in China, dem digitalen Yuan, vorangetrieben. Zuvor gab es in China noch keine Kryptowährung, die offiziell erlaubt war, somit konnte man bis zum Chinas Coin nicht einmal mit Bitcoin handeln. Dementsprechend ist natürlich auch die Nachfrage an Chinas neuer Münze hoch. Internationale Investoren können ebenfalls in diese staatlich unterstützte Münze investieren – über die Yuan Pay Group.

Der Anbieter ist der einzige staatlich autorisierte Händler, der den digitalen Yuan auch in Europa anbietet. Doch wie seriös ist die Yuan Pay Group wirklich? Wir haben uns den Anbieter genauer angesehen und uns dabei folgende Fragen gestellt: Was genau ist die Yuan Pay Group? Wie kann man Chinas Coin kaufen? Hat die Währung Potenzial? Und gibt es bereits Erfahrungsberichte?

Inhalt

    Was ist die Yuan Pay Group?

    Mit der ansteigenden Popularität von Kryptowährungen und der großen Anzahl von Usern, die in diese Branche investieren, sind mehrere Online-Anlageplattformen entstanden. Somit kam auch China in Bedrängnis, Kryptowährungen auf dem Markt zuzulassen.

    Ab 2010 ging die Yuan Pay Group Partnerschaften mit großen Banken in China ein, um mit der Legalisierung und Aktualisierung der Gesetze zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu beginnen. Die Yuan Pay Group nahm schließlich Mitte 2014 in Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung Gestalt an und schaffte es schließlich, Chinas erste Handelsplattform für Kryptowährungen zu starten. Auf der Plattform kann man mit Chinas erster Kryptowährung, dem E-Yuan, handeln.

    Mittlerweile ist die digitale Yuan-Währung in allen Ländern zugänglich und eine starke Investitionsquelle für diejenigen, die gerne in den digitalen Markt investieren. Die Yuan Pay Group ist die einzige von der Regierung  Chinas autorisierte und zugelassene Plattform der Kryptowährung. Bis dato gibt es in China keine anderen zugelassenen Kryptobörsen, an denen man unter anderem mit Chinas Coin handeln kann. Das liegt daran, dass der Markt von der chinesischen Regierung strikt kontrolliert wird – der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ist seit 2017 verboten. Chinas Ziel war es dabei, eine eigene Kryptowährung auf den Markt zu bringen – für etwaige Zahlungsabwicklungen und den Abbau der Staatsversschuldung.

    Yuan Pay Group Webseite

    Darüber hinaus ist die Yuan Pay Group ein standardmäßiger automatisierter Krypto-Handelsbot, in den Anleger Geld investieren können und der Bot in ihrem Namen Handelsentscheidungen trifft. Dies ist eine sehr ähnliche Handelstechnologie, ähnlich wie bei anderen Handelsrobotern, zu denen Bitcoin Evolution, Bitcoin System und Bitcoin Profit gehören.

    Yuan Pay Group Kryptowährung –  Was steckt hinter China’s Coin

    Chinas CoinsDie digitale Währung aus China wird als digitaler Yuan oder E-Yuan bezeichnet. Die Kryptowährung heißt DC/EP – Digitale Währung/Elektronische Zahlung, da sie noch keinen eigenen offiziellen Namen hat. Chinas Finanzaufsichtsbehörden versuchen seit 2014, ihre eigene digitale Währung auf den Markt zu bringen.

    2017 wurde der Handel mit Kryptowährungen von der chinesischen Regierung verboten. Aus diesem Grund hat die Yuan Pay Group hart daran gearbeitet, eine Plattform zu schaffen, mit der sie sich auf dem Kryptomarkt engagieren kann. Die Testphase des digitalen Yuan ist nun abgeschlossen.

    Mithilfe der digitalen Währung möchte China die eigenen Staatsschulden abbauen und andere Kryptowährungen den Kampf ansagen.

    Chinas Coin kaufen: Schritt für Schritt Anleitung über die Yuan Pay Group

    Schritt 1: Registrierung bei der Yuan Pay Group

    Glücklicherweise hat die Yuan Pay Group einen äußerst benutzerfreundlichen und unkomplizierten Anmeldevorgang entwickelt. Es sind nur ein paar Schritte erforderlich, um die Münze zu kaufen und mit diesem Bot zu handeln. Die Registrierung erfolgt somit einfach und schnell.

    Yuan Pay Group Registrierung

    Zunächst muss man die offizielle Website der Yuan Pay Group besuchen und die persönlichen Daten in das Registrierungsfeld eingeben. Dies umfasst den Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Im Anschluss klickt man auf Konto eröffnen.

    Schritt 2: Einzahlung

    Im Anschluss wird man dann zu einem autorisierten Broker in der eigenen Region weitergeleitet, wo man Geld auf das Konto bei der Yuan Pay Group einzahlen kann. Die Yuan Pay Group bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, unter anderem Überweisung, Kreditkarte oder PayPal. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 250 EUR. Außerdem hat man die Möglichkeit, in verschiedenen Währungen einzuzahlen, darunter zählen USDEUR und GBP.

    Yuan Pay Group Einzahlung

    Schritt 3: Chinas Coin kaufen

    Nach erfolgreicher Einzahlung auf das Kundenkonto hat man zwei Möglichkeiten. Entweder versucht man sich an der Plattform mit dem Demo-Konto oder man kann auch sofort mit dem Live-Handel beginnen. Das Demo Konto ist definitiv eine gute Möglichkeit, die Plattform zuerst kennenzulernen. In unserem Yuan Pay Group Test konnten wir erfolgreich die Plattform erst einmal auf Herz und Nieren prüfen, bevor wir uns an den Live-Handel gewagt haben.

    Chinas Coin – Kurs und Prognosen

    Der aktuelle Preis der Münze liegt zwischen 0,02 und 0,03 USD. Ein aktueller Kurs ist noch nicht verfügbar, da Chinas Coin erst kürzlich eingeführt wurde und sich somit noch in den Startlöchern befindet.  Prognosen zufolge könnte eine ähnliche Entwicklung wie andere Kryptowährungen bei ihrer Einführung erleben.

    Je früher man in die digitale Währung investiert, desto höher sind die Gewinnchancen. Dennoch bleibt noch abzuwarten, wie sich die Kryptowährung in Zukunft entwickeln wird.

    Wie viel Potenzial hat Chinas Coin? Kann man wirklich hohe Gewinne erzielen?

    Yuan Pay Group Chinas CoinBerichten zufolge haben die Herausgeber der Financial Times Chinas Kryptowährung in den Top 10 der technologischen Revolutionen des 21. Jahrhunderts aufgeführt. Die digitale Währung hat ein großes Potenzial zur Beendigung von Geldwäsche und Betrug. Eine Investition in den digitalen Yuan wirft die Frage nach dem Potenzial der China-Münze auf. Sind die Gewinnchancen wirklich so hoch, wie behauptet wird? Wie wird sich die Währung entwickeln? Welche Vorteile gibt es?

    Dazu muss man den Einsatz des Coins näher erklären. China ist ein Pionier bei der Ausgabe einer sogenannten Central Bank Digital Coin (CBDC). Die staatlich regulierte Münze soll vor allem den Zahlungsverkehr in dem bevölkerungsreichsten Land der Welt effizienter und schneller abwickeln. Auch die steigende Staatsverschuldung von rund 289 Mrd. USD soll durch den Zufluss von Kapital internationaler Investoren bekämpft werden, die dank der Yuan Pay Group am großen Potenzial der größten Volkswirtschaft der Welt partizipieren können.

    Hinzu kommt, dass China heute ein wirtschaftlicher Vorreiter ist. Chinas Technologieunternehmen, einst die „Fabriken der Welt“, gehören zu den größten Innovatoren der Welt, und die Technologiemetropole Shenzhen steht dem Silicon Valley in nichts nach. Chinas wachsender globaler politischer und wirtschaftlicher Wachstum veranlasst viele Zentralbanken, ihre Währung an den Yuan statt an den USD zu koppeln. Auch wenn der Yuan den USD nicht in absehbarer Zeit überholen wird, sind Zentralbanken auf der ganzen Welt zunehmend daran interessiert, große Yuan-Reserven zu erwerben. Mit dem digitalen Yuan wird dies noch weiter vorangetrieben.

    Es wird erwartet, dass Chinas Münze auch in anderen Ländern zur Norm als digitale Währung wird und damit auch mit anderen Kryptowährungen konkurriert. Die Yuan Pay Group ist eine noch relativ junge Plattform, spricht aber bereits jetzt schon von sehr hohen Gewinnen, die man durch einen frühzeitigen Einstieg erzielen könnte.

    Yuan Pay Group – Deutschland außen vor?

    Die Frage, die wir uns in unserem Yuan Pay Group Test gestellt haben ist natürlich, kann man auch aus Deutschland in Chinas Coin investieren oder nicht? Die Frage lässt sich einfach beantworten: Auch Anleger und Investoren aus Deutschland können in Chinas Coin mithilfe der Yuan Pay Group investieren. Dies war ja schließlich auch die Vision der Yuan Pay Group, die digitale Währung Chinas für internationale Anleger interessant und vor allem handlebar zu machen. Um Chinas Coin über die Yuan Pay Group zu kaufen, muss man einfach nur unserer Anleitung folgen.

    Gibt es eine Yuan Pay Group Aktie?

    Nein. Bei der Yuan Pay Group handelt es sich um einen Krypto-Roboter, mithilfe dessen man Chinas Coin erwerben kann. Die Yuan Pay Group ist somit auch kein Finanzdienstleister und wird von Drittanbietern als Marketinginstrument verwendet. Über kooperierende Broker kann man dann den E-Yuan erwerben. Derzeit gibt es keine Informationen darüber, ob das Unternehmen an die Börse gehen möchte oder nicht. Jedoch ist es höchst unwahrscheinlich.

    Ist Yuan Pay Group seriös oder Betrug?

    Dies ist natürlich die große Frage, die sich viele potentielle Investoren und Anleger stellen. In unserem Yuan Pay Group Test konnten wir weder eindeutig feststellen, ob die Yuan Pay Group völlig legitim ist, noch keinerlei Anzeichen dafür finden, dass es sich um einen Betrug handelt.

    Auf der einen Seite sind die Bewertungen online insgesamt positiv. Das Unternehmen behauptet nach eigenen Angaben, es sei der einzige Anbieter für nationale und internationale Investoren für den Kauf des digitalen Yuans. Des Weiteren behauptet die Yuan Pay Group, über eine erstklassige Software zu verfügen, die einem nicht nur beim Kauf und Verkauf der Münze hilft, sondern angeblich automatisch handeln und Gewinne für Investoren erzielen kann.

    Andererseits können wir die Tatsache nicht ignorieren, dass die Yuan Pay Group auf ihrer Website keine wichtigen Informationen wie Kontaktnummer, Datenschutzrichtlinie, Bedingungen und Konditionen sowie den Standort des Unternehmens veröffentlicht. Daher ist nicht klar, ob die Yuan Pay Group tatsächlich der einzige Vertreiber der chinesischen Kryptowährung ist. Auch die Gewinnerwartung ist ein wenig unrealistisch.

    Yuan Pay Group Erfahrungen: Wie berichten andere im Internet über Yuan Pay Group?

    Wenn es um Bewertungen von anderen Usern geht, gibt die Yuan Pay Group keine Bewertungen von Benutzern auf deren Webseite an, die den Bot ausprobiert haben, sondern wirbt mit zwei Milliardären, Eric Schmidt und John McFee, die angeblich die Yuan Pay Group getestet haben.

    Yuan Pay Group Werbung

    Des Weiteren wirbt die Yuan Pay Group damit, bereits mehrfach in der Forbes Asia repräsentiert geworden zu sein. Leider konnten wir dies auf die Richtigkeit nicht überprüfen.

    Yuan Pay Group Bewertungen

    Außerdem haben wir die Bewertungen zu dieser App auf TrustPilot überprüft und sie hat eine Punktzahl von 3,4. Insbesondere die Mehrheit der Benutzer gibt an, mit diesem automatisierten Kryptoroboter hohe Renditen erzielen zu können. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass diese Bewertungen zuverlässig sind. Deswegen raten wir, sich zunächst grundlegend über das Unternehmen zu informieren. Wenn man jedoch in Chinas Coin investieren möchte, so empfehlen wir, die Mindesteinzahlsumme von 250 EUR nicht zu überschreiten.

    Yuan Pay Group Test: Unser Yuan Pay Group Fazit

    Chinas CoinsZusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Investition in Anwendungen wie die Yuan Pay Group einige Risiken bestehen – wie bei jedem Geschäft mit Kryptowährungen. Aber es gab auch wenige Risiken für die frühen Anwender von Bitcoin im Jahr 2009. Insgesamt ist es schwierig zu beurteilen, ob die Yuan Pay Group völlig sicher ist, aber es scheint, dass man tatsächlich Chinas offizielle, von der Regierung unterstützte Kryptowährung, durch deren Service erhalten kann.

    In unserem Yuan Group Test konnten wir keine Anzeichen für einen Betrug feststellen, auch die Mindesteinzahlsumme von 250 EUR ist branchenüblich. Zudem sind Ein- und Auszahlungen völlig kostenlos. Des Weiteren gibt es ein Demokonto, mit dem man sich erst einmal mit der Plattform vertraut machen kann, bevor man in den Live-Handel einsteigt.

    Generell sehen die Prognosen für Chinas Coin sehr gut aus. Wenn sich die Kryptowährung durchsetzen kann, so könnte sie zu einer der größten Konkurrenten von Bitcoin & Co. werden.

    Häufig gestellte Fragen zur Yuan Pay Group

    Was genau ist die Yuan Pay Group?

    Die Yuan Pay Group ist die erste Plattform, die den digitalen Yuan anbietet. Somit ist der Anbieter der einzige Anbieter, der derzeit Chinas Coin für internationale Investoren anbietet.

    Ist die Yuan Pay Group seriös?

    In unserem Yuan Pay Group Test konnten wir keinerlei Anzeichen dafür finden, dass es sich hierbei um einen unseriösen Anbieter handelt. Zudem ist die Yuan Pay Group der einzige offiziell zugelassene Anbieter des chinesischen Coins, welches durch die chinesische Zentralbank genehmigt wurde.

    Kann man mit der Yuan Pay Group Geld verdienen?

    Jeder Handel ist mit Risiken verbunden. Der Anbieter selbst spricht von hohen Renditen in nur kürzester Zeit – jedoch muss man bedenken, dass es auch zu einem Verlust kommen kann. Die chinesische Währung hat jedoch großes Potenzial – dementsprechend sind hohe Renditen nicht auszuschließen.

    Haben Prominente mit der Plattform Geld verdient?

    Uns sind keine Prominenten bekannt, die mit der Plattform Geld verdient haben. Es gab bis jetzt keine offizielle Stellungnahmen.

    Über Jasmin Fuchs

    Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management.